Advertisement

Begrenzte Rationalität und Entscheidung: Herbert Simon und seine Schule

  • Giuseppe BonazziEmail author
  • Veronika Tacke
Chapter

Zusammenfassung

Wir haben bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass der Funktionalismus um die Mitte des 20. Jahrhunderts über mehrere Jahrzehnte das vorherrschende Paradigma in den Sozialwissenschaften war. Allerdings hatte seine Dominanz keinen monolithischen Charakter. Bereits mit der Unterscheidung zwischen einer schwachen und einer starken Version haben wir auf den Pluralismus innerhalb des funktionalistischen Paradigmas aufmerksam gemacht. Daneben gab es auch außerhalb des Funktionalismus Theorieströmungen, wie den symbolischen Interaktionismus und die Phänomenologie, die – obwohl sie zunächst minoritär waren – im Zuge des Niedergangs des Funktionalismus eine bedeutende Rolle in der Umorientierung der Sozialwissenschaften spielten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.TurinItalien
  2. 2.Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations