Advertisement

Der Werkzeugkoffer

Chapter
  • 9.3k Downloads

Zusammenfassung

Vorbereitung ist Trumpf. Alles, worauf Sie vorbereitet sind, überrascht Sie weniger, wenn es passiert. Wenn Sie Gespräche „führen“ also lenken wollen, sollten Sie vorbereitet sein. Ein altes Sprichwort sagt: Wer als einziges Werkzeug einen Hammer hat, neigt dazu, alles wie einen Nagel zu behandeln. – Sorgen Sie dafür, dass Sie genügend Werkzeuge in Ihrem Köfferchen haben, damit Sie in verschiedenen Situationen angemessen agieren können: Besprechungen, Alltagsfeedback, Probleme und Konflikte, Rückblicke und Zielvereinbarungen, Beurteilungen, Coaching, Veränderungsprozesse und Trennungssituationen.

Bereiten Sie sich also auf Gespräche vor, wählen Sie das passende Werkzeug aus. Und dann bleiben Sie flexibel: Wie beim Segeln wird im Gespräch nur der Startpunkt ins Logbuch eingetragen. Der weitere Verlauf des Törns wird von Wind, Wetter und Strömung beeinflusst – also vom Gesprächspartner und den sonstigen Rahmenbedingungen. Segeln „können“ heißt, Segel, Schoten und Pinne fachgerecht einsetzen zu können und in der Lage zu sein, auf wechselnde Gegebenheiten zu reagieren. Im Gespräch heißt das: Gesprächstechniken beherrschen und navigieren beim Driften.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Winsen (Aller)Deutschland

Personalised recommendations