Advertisement

Steuerung im komplexen und dynamischen Marktumfeld – eine Einführung

Chapter

Zusammenfassung

In dem Beitrag werden die Herausforderungen und Komplexitätstreiber für die Unternehmenssteuerung dargestellt, die durch eine zunehmende Volatilität der Märkte sowie die Internationalisierung der Geschäftsbeziehungen bedingt sind.

Zudem wird die Ausrichtung des Steuerungskonzepts für die Ebenen der CXOs anhand der Themenfelder strategische, finanzielle, operative sowie funktionsspezifische Steuerung erläutert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellenverzeichnis

  1. BETGE, P. (1996): Bankbetriebslehre, Berlin et al. 1996.Google Scholar
  2. BREISIG, T. (2010): Unternehmenssteuerung – Eine konzeptionelle Einführung. Ansätze, Methoden, Akteure, Berlin 2010.Google Scholar
  3. EBERT, G. (2011): Praxis der Unternehmenssteuerung, München 2011.Google Scholar
  4. FREITAG, M./STUDENT, D. (2010): Volkswagen – ein Konzern rotiert, online: http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/a–724655.html, Abruf: 02.04.2014, Stand: 06.12. 2010.
  5. GRÄF, J./HEINZELMANN, M. (2011): Modernes Management Reporting – Inhalte, Gestaltungsempfehlungen und IT-Umsetzung, in: GLEICH, R./KLEIN, A. (Hrsg.), Der Controlling- Berater, Bd. 18, Reporting und Business Intelligence, Freiburg 2011, S. 23–46.Google Scholar
  6. GREINER, O./WOLF, T. (2011): In Marktveränderungen die Chancen packen, in: io Management, o. Jg. (2011), Nr. 5, S. 38–42.Google Scholar
  7. HOLTBRÜGGE, D./WELGE, M. K. (2010): Internationales Management: Theorien, Funktionen, Fallstudien, 5. Auflage, Stuttgart 2010.Google Scholar
  8. HOMBURG, C./Schäfer, H./Schneider, J. (2006): Sales Excellence: Vertriebsmanagement mit System, 4. Auflage, Wiesbaden 2006.Google Scholar
  9. HORVATH & PARTNERS (2007): Balanced Scorecard umsetzen. 4. Auflage, Stuttgart 2007.Google Scholar
  10. HORVATH & PARTNERS (2009): Von Apis mellifera lernen – Wie man der Vielheit Richtung gibt, in: The Performance Architect, o. Jg. (2009), Nr. 1., S. 7–9.Google Scholar
  11. HORVATH & PARTNERS (2012): Unternehmenssteuerung in volatilen Zeiten – CFO Panel Blitzumfrage, online: http://www.horvath-partners.com/de/publikationen/studien/detail/publication/cfo-panel-blitzumfrage/, Abruf: 18.02.2014, Stand: 2012.
  12. KIENINGER, M. (2012a): Relevanzprinzip, in: Business Intelligence Magazin, o. Jg. (2012), Nr. 3, S. 34–37.Google Scholar
  13. KIENINGER, M. (2012b): Dynamisch steuern in Wachstum und Krise – Wie Unternehmen erfolgreich der neuen Volatilität begegnen, in: The Performance Architect, o. Jg. (2012), Nr. 2, S. 7–9.Google Scholar
  14. KIENINGER, M./LIPS, T. (2013): Auf dem Weg zum globalen Unternehmen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.07.2013.Google Scholar
  15. ZU KNYPHAUSEN-AUFSESS, D./ZOLLENKOPP, M. (2011): Transformation von Geschäftsmodellen- Treiber, Entwicklungsmuster, Innovationsmanagement, in: BIEGER, T., /ZU, KNYPHAUSEN- AUFSESS/KRYS, C., (Hrsg.), Innovative Geschäftsmodelle. Springer Berlin/Heidelberg 2011, S. 111–128.Google Scholar
  16. MACHARZINA, K./WOLF, J. (2010): Unternehmensführung – das internationale Managementwissen – Konzepte, Methoden, Praxis, 7. Auflage, Berlin 2010.Google Scholar
  17. MICHEL, U./MAYER, T.-L. (2011): Zeitgemäße Steuerung, die Kunst des sowohl als auch, in: The Performance Architect, o. Jg. (2011), Nr. 1, S. 6–9.Google Scholar
  18. SACHVERSTÄNDIGENRAT ZUR BEGUTACHTUNG GESAMTWIRTSCHAFTLICHER ENTWICKLUNG (2012): Stabile Architektur für Europa – Handlungsbedarf im Inland. Jahresgutachten 2012/2013, online: http://www.sachverstaendigenrat-wirtschaft.de/fileadmin/dateiablage/gutachten/ga201213/ga12ges.pdf, Abruf: 14.09.2013, Stand: 2012.
  19. SAUTER, R./BODE, M. (2012): Blaupause, in: Automotive Agenda, o. Jg. (2012), Nr. 14, S. 1–4.Google Scholar
  20. STATISTA (2013a): China: Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) vom 4. Quartal 2012 bis zum 4. Quartal 2013, online: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/179–388/umfrage/wachstum-des-bruttoinlandsprodukts-bip-in-china-nach-quartalen/, Abruf: 15.09.2013, Stand 2013.
  21. STATISTA (2013b): Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in der Europäischen Union und der Euro-Zone von 2003 bis 2013 (gegenüber dem Vorjahr), http://de.statista.com/statistik/daten/studie/156282/umfrage/entwicklung-des-bruttoinlandsprodukts-bip-inder-eu-und-der-eurozone/, Abruf: 15.09.2013, Stand 2013.
  22. STATISTA (2013c): China: Wachstum des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2003 bis 2013 (gegenüber Vorjahr), online: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/14560/umfrage/wachstum-des-bruttoinlandsprodukts-in-china/, Abruf: 15.09.2013, Stand: 2013.
  23. STÖGER, R. (2010): Strategieentwicklung für die Praxis: Kunde, Leistung, Ergebnis, 2. Auflage, Stuttgart 2010.Google Scholar
  24. ZAHN, E. (2012): Strategisches Verhalten in turbulenten Umfeldern, in: The Performance Architect, o. Jg. (2012), Nr. 2, S. 12–13.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Horváth & Partner GmbHMünchenDeutschland

Personalised recommendations