Advertisement

Markenmodell als Basis von MAK

  • Carsten Baumgarth
  • Marina Kaluza
  • Nicole Lohrisch
Chapter
Part of the Kunst- und Kulturmanagement book series (KUMA)

Zusammenfassung

Ziel der Entwicklung des Markenaudits für Kulturinstitutionen (MAK) ist es, einen holistischen Ansatz zur Beurteilung einer Marke im Kultursektor zu schaffen. Die Beurteilung bezieht sich auf den Besuchermarkt. Zentraler Baustein des MAKs bildet zunächst das in diesem Kapitel dargestellte Markenmodell, welches holistisch die Marke einer Kulturinstitution abbildet und als Basis für die Umsetzung des MAKs dient (vgl. Kap. 4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Carsten Baumgarth
    • 1
  • Marina Kaluza
    • 2
  • Nicole Lohrisch
    • 2
  1. 1.Hochschule für Wirtschaft und RechtBerlinDeutschland
  2. 2.FB WirtschaftswissenschaftenHochschule für Wirtschaft und RechtBerlinDeutschland

Personalised recommendations