Advertisement

Darlegung der gegenstandsorientierten Untersuchung

  • Marcel LewandowskyEmail author
Chapter
  • 897 Downloads

Zusammenfassung

In den vorangegangenen Ausführungen wurde versucht, sich dem vagen Wahlkampfbegriff mittels der bislang bestehenden Forschungsergebnisse anzunähern. Nun steht man vor der Frage, wie der Gegenstand zwecks einer empirischen Untersuchung zunächst modelliert, in einem zweiten Schritt operationalisiert werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Helmut Schmidt Universität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations