Zinsänderungsrisiken steuern mit Derivaten

Chapter

Zusammenfassung

Der Abschluss von Tauschverträgen in Geldtauschwirtschaften ist der zentrale Ausgangstatbestand der betriebswirtschaftlichen Finanzierungs- wie auch Investitionslehre: In einem planwirtschaftlichen System, in dem die Allokation der Ressourcen nicht dezentral durch Tausch abläuft und Geld dementsprechend keine Tauschmittelfunktion übernimmt, gäbe es diese akademischen Fachgebiete entweder gar nicht oder sie müssten sich zumindest inhaltlich ganz anders aufstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.FB WirtschaftHochschule BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations