Advertisement

Theoretische Verteilungen von Zufallsvariablen

  • Günther Bourier

Zusammenfassung

Wird ein Zufallsvorgang wiederholt durchgeführt, dann bildet die geordnete Aufstellung der beobachteten Realisationen mit ihren jeweiligen Häufigkeiten die empirische Verteilung der Zufallsvariablen, in der Sprache der beschreibenden Statistik die (empirische) Häufigkeitsverteilung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Günther Bourier
    • 1
  1. 1.Hochschule RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations