Skip to main content

Ausgangslagen geschlechtersensibler politischer Bildung

  • 2033 Accesses

Part of the Adoleszenzforschung book series (ADZF,volume 2)

Zusammenfassung

Eine Bildunterschrift im Spiegel im Mai 2009 spitzte einen Artikel zu diskriminierenden Erfahrungen von schwulen und lesbischen Schülern und Schülerinnen plakativ zu: Unter einem Soap-kompatiblen Coffeeshop-Foto mit der Rückenansicht eines hier als schwul ausgestellten Paares hieß es „Schwules Paar (in Las Vegas): In der Popkultur angekommen, auf dem Schulhof angefeindet“ (Quarz 2009). Dies ist, da der Spiegel, zwar eine ungenaue Phrase, verweist aber auf die Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit der Forschungslage zur Bedeutung von sexueller Orientierung und Geschlecht als Achsen sozialer Ungleichheit wie als Bezugspunkte für Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen im Alltag.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-01394-3_3
  • Chapter length: 18 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-01394-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Susanne Offen .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2013 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Offen, S. (2013). Ausgangslagen geschlechtersensibler politischer Bildung. In: Achsen adoleszenter Zugehörigkeitsarbeit. Adoleszenzforschung, vol 2. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-01394-3_3

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-01394-3_3

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-01393-6

  • Online ISBN: 978-3-658-01394-3

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)