Einleitung: Zur Aktualität der partizipativen Forschung

Chapter

Zusammenfassung

Partizipative Forschung ist ein Oberbegriff für Forschungsansätze, die soziale Wirklichkeit partnerschaftlich erforschen und beeinflussen. Ziel ist es, soziale Wirklichkeit zu verstehen und zu verändern. Die Diskussion dieser Ansätze ist im deutschsprachigen Raum von einer besonderen Dis-/Kontinuität geprägt. Aktuell rücken partizipative Ansätze wieder stärker in den Mittelpunkt des Interesses, was mit Entwicklungen hin zu neuen Formen der “Modus 2”-Wissenproduktion zusammen hängen könnte.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations