Capabilities in sozialen Kontexten. Erfahrungsbasierte Analysen von Handlungsbefähigung und Verwirklichungschancen im menschlichen Entwicklungsprozess

  • Matthias Grundmann
  • Inga Hornei
  • Annekatrin Steinhoff
Chapter

Zusammenfassung

Wenn die Befähigung zu einer dem eigenen Anspruch nach ‚wertgeschätzten‘ Lebensführung – wie sie im Capabilities-Ansatz fokussiert wird – nicht nur normativ unterstellt, sondern auch als praktische Handlungslogik begründet werden soll, ist das komplexe Zusammenspiel von persönlichen Handlungszielen und den realen Möglichkeiten ihrer praktischen Umsetzung empirisch aufzuschlüsseln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alkire, S., Dimensions of Human Development, in: World Development 30, 2 (2002), 181–205.CrossRefGoogle Scholar
  2. Alkire, S., Subjective Quantitative Studies of Human Agency, in: Social Indicators Research 74 (2005), 217–260.CrossRefGoogle Scholar
  3. Anand, P./Hunter, G./Smith, R., Capabilities and Well-Being: Evidence based on the Sen-Nussbaum Approach to Welfare, in: Social Indicators Research 74 (2005), 9–55.Google Scholar
  4. Bauer, U./Vester, M., Soziale Ungleichheit und soziale Milieus als Sozialisationskontexte, in: Hurrelmann, K./Grundmann, M./Walper, S. (Hg.), Handbuch Sozialisationsforschung, 7. Auflage, Weinheim/Basel: Beltz 2008, 184–202.Google Scholar
  5. Behnken, I./Zinnecker J., Narrative Landkarten. Ein Verfahren zur Rekonstruktion aktueller und biographisch erinnerter Lebensräume, in: Friebertshäuser, B./Langer, A./Prengel, A. (Hg.), Handbuch qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft, Weinheim/München: Juventa 2010, 547–562.Google Scholar
  6. Bonvin, J.-M., Der Capability Ansatz und sein Beitrag für die Analyse gegenwärtiger Sozialpolitik, in: Soziale Passagen 1 (2009), 8–22.Google Scholar
  7. Bremer, H./Teiwes-Kügler, C., Die Muster des Habitus und ihre Entschlüsselung. Mit Transkripten und Collagen zur vertiefenden Analyse von Habitus und sozialen Milieus, in: Friebersthäuser, B./von Felden, H./Schäffer, B. (Hg.), Bild und Text – Methoden und Methodologien visueller Sozialforschung in der Erziehungswissenschaft, Leverkusen/Opladen: Verlag Barbara Budrich 2007, 81–104.Google Scholar
  8. Bremer, H./Teiwes-Kügler, C., Typenbildung in der Habitus- und Milieuforschung: Das soziale Spiel durchschaubar machen, in: Ecarius, J./Schäffer, B. (Hg.), Typenbildung und Theoriegenerierung.Google Scholar
  9. Methoden und Methodologien qualitativer Bildungs- und Biographieforschung, Opladen/Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich 2010, 251–276.Google Scholar
  10. Crivello, G./Camfield, L./Woodhead, M., How can Children tell us about their Well-being? Exploring the Potential of Participatory Research Approaches within Young Lives, in: Social Indicators Research 90 (2009), 51–71.Google Scholar
  11. Deci, E. L./Ryan, R. M., Self-Determination Theory: A Macrotheory of Human Motivation, Development, and Health, in: Canadian Psychology 49, 3 (2008), 182–185.CrossRefGoogle Scholar
  12. Denzin, N. K./Lincoln, Y. S., Collecting and Interpreting Qualitative Materials, Thousand Oaks/London/New Delhi: Sage Publications Inc. 1989.Google Scholar
  13. Edelstein, W./Grundmann, M., The Persistence of Social Class: A Macro-Micro Analytical Approach to Educational Performance and Attainment in Three Generations, in: Grundmann, M/Dravenau, D./Bittlingmayer, U. H./Edelstein, W. (Hg.), Handlungsbefähigung und Milieu. Zur Analyse milieuspezifischer Alltagspraktiken und ihrer Ungleichheitsrelevanz, Berlin: LIT 2006, 96–153.Google Scholar
  14. Edelstein, W./Keller, M./Schröder, E., Child Development and Social Structure: A Longitudinal Study of Individual Differences, in: Baltes, P./Featherman, D. L./Lerner, R. M. (Hg.), Life-Span Development and Behavior, Vol. 10, Hillsdale/New Jersey: Lawrence Erlbaum Associates 1990, 151–185.Google Scholar
  15. Gasper, D., Is Sen’s Capability Approach an Adequate Basis for Considering Human Development?, in: Review of Political Economy 14, 4 (2002), 435–461.Google Scholar
  16. Grundmann, M., Sozialisation. Skizze einer allgemeinen Theorie, Konstanz: UVK 2006.Google Scholar
  17. Grundmann, M., Handlungsbefähigung – eine sozialisationstheoretische Perspektive, in: Otto, H.-U./Ziegler, H. (Hg.), Capabilities. Handlungsbefähigung und Verwirklichungschancen in der Erziehungswissenschaft, Wiesbaden: VS 2008, 131–142.Google Scholar
  18. Grundmann, M., Humanökologie, Sozialstruktur und Sozialisation, in: Hurrelmann, K./Grundmann, M./Walper, S. (Hg.), Handbuch Sozialisationsforschung. 7. Auflage, Weinheim/Basel: Beltz 2008, 173–183.Google Scholar
  19. Grundmann, M., Entwicklung und Sozialisation vonHandlungsbefähigung: Ergebnisse einer isländischen Längsschnittstudie, in: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin (Hg.), Reden und Vorträge zum 80. Geburtstag von Wolfgang Edelstein, Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 2010, 15–34.Google Scholar
  20. Grundmann, M./Bittlingmayer, U. H., Bildungsmilieuspezifische Erfahrungsinhalte. Zur Bestimmung der isländischen Sozialisationsmatrix, in: Grundmann, M./Dravenau, D./Bittlingmayer, U. H./Edelstein, W. (Hg.), Handlungsbefähigung und Milieu. Zur Analyse milieuspezifischer Alltagspraktiken und ihrer Ungleichheitsrelevanz, Berlin: LIT 2006, 155–189.Google Scholar
  21. Grundmann, M./Dravenau, D./Bittlingmayer, U. H./Edelstein, W., Handlungsbefähigung und Milieu. Zur Analyse milieuspezifischer Alltagspraktiken und ihrer Ungleichheitsrelevanz, Berlin: LIT 2006.Google Scholar
  22. Grundmann, M./Dravenau, D., Class, Agency and Capability, in: Otto, H.-U./Ziegler, H. (Hg.), Education, Welfare and the Capabilities Approach. A European Perspective, Opladen/Farmington Hills, MI: Barbara Budrich 2010, 85–100.Google Scholar
  23. Grundmann, M./Groh-Samberg, O./Bittlingmayer, U. H./Bauer, U., Milieuspezifische Bildungsstrategien in Familie und Gleichaltrigengruppe, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 6, 1 (2003), 25-45.Google Scholar
  24. Grundmann, M./Hornei, I./Ziegler, H., Bildung als Verwirklichungschance: Konturen einer multiperspektivischen Bildungssoziologie, in: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation 30, 4 (2010), 375–389.Google Scholar
  25. Grundmann, M./Lüscher, K. (Hg.), Sozialökologische Sozialisationsforschung. Ein anwendungsorientiertes Lehr- und Studienbuch, Konstanz: UVK 2000.Google Scholar
  26. Grundmann, M./Steinhoff, A./Edelstein, W., Social Class, Socialization and Capabilities in a Modern Welfare State: Results from the Iceland Longitudinal Study, in: Leßmann, O./Otto, H.-U./Ziegler, H. (Hg.), Closing the Capabilities Gap. Renegotiating Social Justice for the Young, Opladen/Farmington Hills, MI: Barbara Budrich 2011, 233–252.Google Scholar
  27. Helsper, U./Hummrich, M./Kramer, R. T., Qualitative Mehrebenenanalyse. Fritz Schütze zum 65. Geburtstag, in: Friebertshäuser, B./Langer, A./Prengel, A. (Hg.), Handbuch qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft, Weinheim/München: Juventa 2010, 119–136.Google Scholar
  28. Honneth, A., Kampf um Anerkennung. Zur moralischen Grammatik sozialer Konflikte, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1992.Google Scholar
  29. Hornei, I., Milieuspezifische Sozialisationsräume visueller Praktiken Jugendlicher: Skizze einer Methode zur Mehrebenenanalyse visualisierter Sozialisationsräume, in: Lucht, P./Schmidt, L.-M./Tuma, R. (Hg.), Visuelles Wissen und Bilder des Sozialen. Aktuelle Entwicklungen in der visuellen Soziologie, Wiesbaden: VS/Springer (im Erscheinen).Google Scholar
  30. Joas, H., Das Problem der Intersubjektivität. Neuere Beiträge zum Werk George Herbert Meads, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1985.Google Scholar
  31. King, V., Die Entstehung des Neuen in der Adoleszenz. Individuation, Generativität und Geschlecht in modernisierten Gesellschaften, Opladen: Leske und Budrich 2002.Google Scholar
  32. Krappmann, L., Soziologische Dimensionen der Identität. Strukturelle Bedingungen für die Teilnahme an Interaktionsprozessen, Stuttgart: Ernst Klett Verlag 1971.Google Scholar
  33. Lamnek, S., Qualitative Sozialforschung. Lehrbuch, 4. vollständig überarbeitete Auflage, München/Weinheim: Psychologie Verlags Union 2005.Google Scholar
  34. Merriam, S. B., Case Study Research in Education. A Qualitative Approach, San Francisco/London: Jossey Bass Publishers 1988.Google Scholar
  35. Moen, P./Elder, G. H./Lüscher, K., Examining Lives in Context. Perspectives on the Ecology of Human Development, Washington, DC: American Psychological Association 2005.Google Scholar
  36. Nussbaum, M., Non-Relative Virtues: An Aristotelian Approach, in: M. Nussbaum, M./Sen, A. (Hg.), The Quality of Life, Oxford: Clarendon Press 1993, 242–276.Google Scholar
  37. Nussbaum, M., Creating Capabilities. The Human Development Approach, Cambridge, Massachusetts/London: Belknap Press of Harvard University Press 2011.CrossRefGoogle Scholar
  38. Oevermann, U., Sozialisation als Prozess der Krisenbewältigung, in: Geulen, D./Veith, H. (Hg.), Sozialisationstheorie interdisziplinär. Aktuelle Perspektiven, Stuttgart: Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft 2004, 155–181.Google Scholar
  39. Otto, H.-U./Ziegler, H., Capabilities and Education, in: Social Work & Society 4 (2006). http://www.socwork.net/sws/article/view/158/218, 30.04.2012
  40. Otto, H.-U./Ziegler, H., Der Capability Ansatz als neue Orientierung in der Erziehungswissenschaft, in: Otto, H.-U./Ziegler, H. (Hg.), Capabilities. Handlungsbefähigung und Verwirklichungschancen in der Erziehungswissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008, 9–16.Google Scholar
  41. Piaget, J., Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde, Stuttgart: Klett Verlag 1974.Google Scholar
  42. Plowright, D., Using Mixed Methods. Frameworks for an Integrated Methodology, Los Angeles/London/Singapore/Washington, DC: Sage Publications 2011.Google Scholar
  43. Qvortrup, J./Corsaro, W. A./Honig, M.-S., The Palgrave Handbook of childhood studies, London/New York: Palgrave Macmillan Publishers 2009.Google Scholar
  44. Rao, V./Walton, M., Culture and Public Action: Relationality, Equality of Agency, and Development, in: Rao, V./Walton, M. (Hg.), Culture and Public Action, Stanford, California: Stanford University Press 2004, 3–36.Google Scholar
  45. Robeyns, I., The Capability Approach: a Theoretical Survey, in: Journal of Human Development 6, 1 (2005), 93–117.Google Scholar
  46. Root, M., Philosophy of Social Science: the Methods, Ideals, and Politics of Social Inquiry, Oxford: Blackwell 1993.Google Scholar
  47. Sen, A., Equality of What?, in: McMurrin, S. M. (Hg.), The Tanner Lectures on Human Values, Vol. I, Eric Ashby, Edward O. Wilson, Thomas Nagel, Karl Popper, R. M. Hare, Amartya Sen, and Joel Feinberg, Cambridge/London/Melbourne/Sydney: Cambridge University Press 1980, 197–220.Google Scholar
  48. Sen, A., Development as Freedom, New York: Knopf 1999a.Google Scholar
  49. Sen, A., Democracy as a Universal Value, in: Journal of Democracy 10, 3 (1999b), 3–17.CrossRefGoogle Scholar
  50. Sen, A., Die Idee der Gerechtigkeit, München: Verlag C. H. Beck 2010.Google Scholar
  51. Smith, M. L./Seward, C., The Relational Ontology of Amartya Sen’s Capability Approach: Incorporating Social and Individual Causes, in: Journal of Human Development and Capabilities 10, 2 (2009), 213-235.Google Scholar
  52. Steinkamp, G., Sozialstruktur und Sozialisation, in: Hurrelmann, K./Ulich, D. (Hg.), Neues Handbuch der Sozialisationsforschung, 4. völlig überarbeitete Auflage, Weinheim/Basel: Beltz 1991, 251-279.Google Scholar
  53. Teschl, M./Comim, F., Adaptive Preferences and Capabilities: Some Prelimary Conceptual Explorations, in: Review of Social Economy 63, 2 (2005), 229–247.Google Scholar
  54. Vaskovics, L.-A., Sozialökologische Einflussfaktoren familialer Sozialisation, in: Vaskovics, L.-A. (Hg.), Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Beiträge zur sozialökologischen Sozialisationsforschung, Stuttgart: Ferdinand Enke Verlag 1982, 1–24.Google Scholar
  55. Vester, M./von Oertzen, P./Geiling, H./Hermann, T./Müller, D., Soziale Milieus im gesellschaftlichen Strukturwandel. Zwischen Integration und Ausgrenzung, Frankfurt am Main: Suhrkamp 2001.Google Scholar
  56. Walker, M./Unterhalter, E., The Capability Approach: Its Potential for Work in Education, in: Walker, M./Unterhalter, E. (Hg.), Amartya Sen’s Capability Approach and Social Justice in Education, New York: Palgrave 2007, 1–18.Google Scholar
  57. Wuggening, U., Die Photographie als projektives Verfahren, in: Kreutz, H. (Hg.), Pragmatische Analyse von Texten, Bildern und Ereignissen, Qualitative Methoden, Oral History und Feldexperimente, Opladen: Leske und Budrich 1991, 109–129.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Matthias Grundmann
    • 1
  • Inga Hornei
    • 2
  • Annekatrin Steinhoff
    • 3
  1. 1.MünsterDeutschland
  2. 2.Universität BielefeldBielefeldDeutschland
  3. 3.Institut für Soziologie der Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations