Advertisement

Kapitalflussrechnung

Chapter

Zusammenfassung

Im Konzernabschluss eines Mutterunternehmens muss der JA zusätzlich zur Bilanz, GuV und Anhang noch eine Kapitalflussrechnung gem. § 297 Abs. 1 HGB beinhalten. Auch kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften (§ 264d HGB), die keinen Konzernabschluss erstellen müssen, sind verpflichtet, nach § 264 Abs. 1 Satz 2 HGB eine Kapitalflussrechnung zu erstellen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule MerseburgMerseburgDeutschland

Personalised recommendations