Advertisement

Neubau des Kraftwerkes Bruckhäusl

  • Andreas Egger

Zusammenfassung

Das Kraftwerk Bruckhäusl ersetzt die beiden ca. 100 Jahre alten Kraftwerksstufen Einöden und Söll / Leukental am Eingang zum Brixental in Tirol. Die Ausbauwassermenge wurde von 5 auf 12 m3/s erhöht. Über die 2,2 km lange Druckrohrleitung gelangt das Triebwasser zur Kaplan- S-Turbine und wird über einen großzügig dimensionierten Unterwasserkanal der Ache zurückgegeben. Das Restwasser wird über eine drehzahlgeregelte Tauchturbine am Wehr abgegeben.

Replacement of the Power Plant Bruckhäusl

Abstract

The power plant Bruckhäusl replaces the approx. 100 year-old power stations Ein öden and Söll/Leukental at the entrance to the Brixental in Tyrol. The design flow was raised to 12 from 5 m3/s. Through the 2.2 km long penstock the water reaches to the Kaplan-S-turbine and is returned via a generously dimensioned underwater reservoir to the river. The residual water is delivered by a speed-regulated turbine at the weir.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Andreas Egger
    • 1
  1. 1.TIWAG-Tiroler Wasserkraft AGInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations