Advertisement

Verfahren zur Validierung der Dauerhaltbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit von Batteriesystemen

  • Klaus Denkmayr
  • Peter Gollob
  • Johannes Schauer
  • Uwe Wiedemann
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Zusammenfassung

Lithium-Ionen-Batterien werfen neue Fragestellungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Dauerhaltbarkeit und Sicherheit auf. Mit einem umfassenden Verfahren zur Verifikation und Validierung – der sogenannten „Load Matrix“ von AVL – beantwortet der Entwicklungsdienstleister wichtige Fragen, die neues Wissen in der Energiespeichertechnik generieren und den Entwicklungsprozess absichern helfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LITERATURHINWEISE

  1. [1]
    Denkmayr, K.; Gollob, P.; Hennige, V.; Hick, H.; Kaltenegger, B.; Li, T.; Schneider, R.; Wiedemann, U.; Zieher, F.: Real World Testing: Robustness, Reliability & Savety of Batterie Packs for Electric Vehicles, EVS-25. The 25th World Battery, Hybrid and Fuel Cell Electric Vehicle Symposium & Exhibition Shenzhen, China, Nov. 5-9, 2010Google Scholar
  2. [2]
    Denkmayr, K.; Hick, H.; Sauerwein, U.: The Load Matrix – The Key to „Intelligent“ Durability Testing. In: MTZ 64 (2003), Nr. 11Google Scholar
  3. [3]
    Haselgruber, N.: Sampling and Design of Large- Scale Life Time Experiments. Dissertation, Graz University of Technology, 2007Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Klaus Denkmayr
    • 1
  • Peter Gollob
    • 1
  • Johannes Schauer
    • 1
  • Uwe Wiedemann
    • 1
  1. 1.AVL List GmbHGrazÖsterreich

Personalised recommendations