IT-Sicherheit in der Elektromobilität

  • Christof Paar
  • Marko Wolf
  • Ingo von Maurich
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Zusammenfassung

Die Zukunft der Elektromobilität wird derzeit an vielen Fronten entschieden. Doch neben der eingeschränkten Reichweite und den hohen Kosten bereitet den Entwicklern vor allem die IT-Sicherheit einer künftigen Infrastruktur große Sorgen. Die Gefahr eines Missbrauchs an einzelnen Fahrzeugen bis hin zu Systemausfällen der verbundenen Infrastruktur soll deshalb das neu gegründete Konsortium „Secure eMobility“ minimieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LITERATURHINWEISE

  1. [1]
    Falliere, N.; Murchu, L. O.; Chien, E.: W32.Stuxnet Dossier. Symantec, 2011Google Scholar
  2. [2]
    Reißmann, O.; Lischka, K.: Hacker konnten Daten von 100 Millionen Sony-Kunden kopieren. Spiegel Online. http://www.spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,759830,00.html, 2011
  3. [3]
    Koscher, K.; Czeskis, A.; Roesner, F.; Patel, S.; Kohno, T.; Checkoway, S.; McCoy, D.; Kantor, B.; Anderson, D.; Shacham, H.; Savage, S.: Experimental Security Analysis of a Modern Automobile, IEEE Symposium on Security and Privacy, 2010Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Christof Paar
    • 1
  • Marko Wolf
    • 2
  • Ingo von Maurich
    • 1
  1. 1.Fakultät für Elektrotechnik und InformationstechnikRuhr-UniversitätBochum
  2. 2.Escrypte GmbH – Embedded SecurityBochum

Personalised recommendations