Advertisement

Die neue Spannungsebene 48 V im Kraftfahrzeug

  • Thomas Dörsam
  • Steffen Kehl
  • Andreas Klinkig
  • André Radon
  • Ottmar Sirch
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Zusammenfassung

Die steigenden Anforderungen an die elektrische Stromversorgung für das konventionelle Kraftfahrzeug haben das 12-V-Bordnetz an seine Grenzen geführt. Seitens der Fahrzeughersteller Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen wurde das Thema 48 V frühzeitig aufgegriffen, und eine erste Spezifikation für diese zweite Spannungsebene wurde erarbeitet. Die OEMs erläutern die Randbedingungen und Hintergründe für die Herleitung des Spannungsbereichs und die konzeptionellen Ansätze für die Prüfungen und Prüfbedingungen der in dieser Spannungsebene möglichen Komponenten. Dabei gehen die Autohersteller auf die nächsten Meilensteine für eine Standardisierung und Normung des Spannungsbereichs sowie potenzielle Bordnetzkonfigurationen ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LITERATURHINWEISE

  1. [1]
    Sirch, O.; Fröschl, J.; Dr. Pröbstle, H.: Energiebordnetz und elektrisches Energiemanagement der Zukunft. 1. Braunschweiger Symposium zu Elektrische Leistungsbordnetze und Komponenten von Straßenfahrzeugen, Oktober 2008Google Scholar
  2. [2]
    Wolff, S.; Sirch, O.; Schmid, M.; Immel, G.; Pröbstle, H.; Neudecker, R.; Fröschl, J.: Anforderungen aus Sicht der Energiesysteme der Zukunft an das Fahrzeugbordnetz. 29. Tagung Elektronik im Kraftfahrzeug, Juni 2009 in DresdenGoogle Scholar
  3. [3]
    Sirch, O.; Immel, G.; Pröbstle, H.; Neudecker, R.; Fröschl, J.: Future Electrical Powernet – From Optimization Concerning Energy to a new Concept, 14. Internationaler VDI-Kongress Elektronik im Kraftfahrzeug, Oktober 2009Google Scholar
  4. [4]
    LV148, Audi AG, BMW AG, Daimler AG, Porsche AG und Volkswagen AG, Juli 2011Google Scholar
  5. [5]
    Dörsam, T.; Grohmann, D.; Kehl, S.; Klinkig, A.; Mai, A.; Sirch, O.; Radon, A.; Winkler, J.: Die neue Spannungsebene 48 Volt, 15. Internationaler VDI-Kongress Elektronik im Kraftfahrzeug, Oktober 2011Google Scholar
  6. [6]
    Falsett, R.; Dörsam, T.: Elektrische Energiespeicher im 48VBordnetz. 15. Internationaler VDI-Kongress Elektronik im Kraftfahrzeug, Oktober 2011Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Thomas Dörsam
    • 1
  • Steffen Kehl
  • Andreas Klinkig
    • 2
  • André Radon
    • 3
  • Ottmar Sirch
    • 4
  1. 1.Daimler AGBöblingen
  2. 2.Volkswagen AGWolfsburg
  3. 3.Audi AGIngolstadt
  4. 4.BMW GoupMünchen

Personalised recommendations