Advertisement

Neue gießereitechnische Entwicklungen für Zylinderköpfe

  • Stefan Scharf
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Zusammenfassung

Konsequentes Downsizing führt bei der Entwicklung moderner Antriebsaggregate zu gesteigerten Leistungsdichten und gleichzeitig reduzierten Kraftstoffverbräuchen sowie Schadstoffemissionen. Dabei ergeben sich sowohl aufgrund der gewichtsreduzierten Bauteilkonstruktionen als auch infolge der erhöhten thermischen und mechanischen Belastungen ständig neue Herausforderungen in Hinblick auf die verwendeten Werkstoffe für die verschiedenen Motorkomponenten. Der vorliegende Beitrag der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gibt eine Übersicht aktueller Entwicklungstendenzen bei Werkstoffen und Fertigungstechniken zur Leistungssteigerung von Zylinderköpfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LITERATURHINWEISE

  1. [1]
    Lösche-ter Horst, T.: Effizienzsteigerung moderner Aggregate durch weitere Reibungsreduzierung. ATZ/MTZ-Konferenz Reibungsminimierung im Antriebsstrang, Esslingen, 2009Google Scholar
  2. [2]
    Golloch, R.: Downsizing bei Verbrennungsmotoren. Ein wirkungsvolles Konzept zur Kraftstoffverbrauchssekung. Berlin/Heidelberg/ New York: Springer, 2005Google Scholar
  3. [3]
    Pischinger, S.: Verbrennungsmotoren. RWTH Aachen, Vorlesungsumdruck, 26. Auflage, 2007Google Scholar
  4. [4]
    v. Basshuysen, R.: Handbuch Verbrennungsmotor. Grundlagen, Komponenten, Systeme, Perspektiven. Wiesbaden: Vieweg + Teubner, 2010Google Scholar
  5. [5]
    Behm, I.; Sobczyk, M.: Persönliche interne Angaben. Otto-von- Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung, 2001Google Scholar
  6. [6]
    Knirsch, S.; Ambos, E.; Todte, M.: Werkstoff- und Verfahrensentwicklung für Zylinderköpfe von hochbelasteten Verbrennungsmotoren. In: MTZ 65 (2004), Nr. 4, S. 292–297Google Scholar
  7. [7]
    Sorger, H.; Zieher, F.; Sauerwein, U.; Schöffmann, W.: Hoch belastete Zylinderköpfe für Otto- und Dieselmotoren – Trends und Potenziale. In: MTZ 69 (2008), Nr. 2Google Scholar
  8. [8]
    Hamm, T.; Ecker, H. J.; Rebbert, M.; Grafen, M.: Zylinderkopfkonzepte für hohe Spitzendrücke. 16. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2007Google Scholar
  9. [9]
    Taran, V.: Entwicklung einer Technologie zur Fertigung eines Aluminium-Zylinderkopfes aus Gradientenguß. Dissertation, Ottovon- Guericke-Universität Magdeburg, 2001Google Scholar
  10. [10]
    Bähr, R.: Gradientenguss fur Motorbauteile. In: Gießereiforschung 55 (2003), Nr. 1, S. 1–4Google Scholar
  11. [11]
    Bähr, R.: Neue Erkenntnisse zum Gradientenguss. VDI-Berichte Nr. 1718, S. 83–92Google Scholar
  12. [12]
    Bähr, R., Behm, I.: Persönliche interne Angaben, Otto-von- Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung, 2007Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Stefan Scharf
    • 1
  1. 1.Institut für Fertigungstechnik und QualitätssicherungOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburg

Personalised recommendations