Advertisement

2,0-l-Biturbo-Dieselmotor von Opel

mit Zweistufen-Ladeluftkühlung
  • Jens Wartha
  • Fredrik Westin
  • Alexander Leu
  • Mirco de Marco
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Zusammenfassung

Der neue 2,0-l-Biturbo-Dieselmotor von Opel mit zweistufiger Turboaufladung und Piezo-Einspritztechnik sorgt dank einer Closed-loop- Verbrennungsregelung für niedrige Emissions- und Verbrauchswerte. Alle Maßnahmen in Kombination mit einer erstmals eingesetzten zweistufigen Ladeluftkühlung ermöglichen maximale Leistungs- und Drehmomentwerte bei einem nochmals verbesserten Ansprechverhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LITERATURHINWEIS

  1. [1]
    Watson, N.; Janota, M. S.: Turbocharging the Internal Combustion Engine. MacMillan Press, 1982Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Jens Wartha
    • 1
  • Fredrik Westin
    • 1
  • Alexander Leu
    • 2
  • Mirco de Marco
    • 1
  1. 1.GM Powertrain EuropeTurinItalien
  2. 2.Adam Opel AGRüsselsheim

Personalised recommendations