Advertisement

Kurzfassung

  • Holger Preuß
  • Christian Alfs
  • Gert Ahlert
Chapter
Part of the Event- und Impaktforschung book series (EIF)

Zusammenfassung

Das vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) und dem Bundesministerium des Innern (BMI) finanzierte Forschungsprojekt hat zum Ziel, den Sportkonsum der in Deutschland lebenden Personen für das Jahr 2010 auf Grundlage des Inländerkonzepts zu ermitteln. Neben dieser Momentdarstellung der Dimension des Sportkonsums als Wirtschaftsfaktor können aus den Daten aber auch zahlreiche Zusammenhönge zwischen sozio-demographischen und sportkonsumbezogenen Aspekten abgeleitet werden. Der zugrundeliegende Datensatz kann in vielfacher Hinsicht für die Grundlagenforschung in der Sportwissenschaft sowie die ökonomisch basierte Sportpolitikberatung wertvoll sein. Im Unterschied zum weit verbreiteten „Sportentwicklungsbericht“, der sich auf das Sportengagement in Sportvereinen beschränkt, wird in dieser Studie der Konsum der Gesamtbevölkerung hinsichtlich ihres aktiven Sportengagements und ihres Sportinteresses ermittelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Holger Preuß
    • 1
  • Christian Alfs
    • 1
  • Gert Ahlert
    • 2
  1. 1.Universität MainzMainzDeutschland
  2. 2.GWS mbH OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations