Einführende motivierende Beispiele

Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden einige einführende Beispiele zur Modellbildung linearer, linearer gemischt-ganzzahliger und nichtlinearer kontinuierlicher Optimierungsprobleme gegeben, die den Leser mit den Bausteinen eines Optimierungsmodells, d. h. Daten, Variablen, Nebenbedingungen und Zielfunktion, vertraut werden lassen sollen und ihn in die Lage versetzen sollen, erste Modellformulierung selbständig vorzunehmen. Dabei wird auf die schon in Kapitel 1 gelegten allgemeinen Grundlagen zur Modellbildung Bezug genommen. Bei den noch recht übersichtlichen Problemen, die sich aus echten Problemen ableiten, hier aber dazu dienen, bestimmte Strukturen herauszuarbeiten, ist es noch möglich, die Probleme exakt in einem mathematischen Modell abzubilden. In den später behandelten größeren Problemen wird man bemüht sein, soviel Realität wie nötig und sinnvoll abzubilden, aber doch auch Vereinfachungen vorzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Weisenheim am BergDeutschland

Personalised recommendations