Advertisement

Die neuen Eigenmarkenstrategien des Lebensmitteleinzelhandels

  • Klaus W. Bielefeld
Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA, volume 41)

Zusammenfassung

Die Konzentration im Lebensmittelhandel ist nur verständlich vor dem Hintergrund der Struktur auf der Produktionsseite1266: Zwei Unternehmen beherrschen den Markt für Suppen, Soßen und Fette: Unilever und Nestlé. Bei Pizzen dominieren Oetker und Wagner (Nestlé); bei Müsli Oetker und Köllnflocken; bei Cerealien Kellogg’s und Nestlé; bei Schokolade sind es Kraft und Ferrero, dazu Mars sowie Ritter. Die meisten Marken für Tiernahrung stammen von Mars. Ebenso der Reis Uncle Ben’s. Die Marken Reis fit und Oryza gehören zum spanischen Unternehmen Ebro Puleva, Birkel (Nudeln) ebenso. Die Buitoni-Nudeln kommen von Nestlé.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Klaus W. Bielefeld
    • 1
  1. 1.BarendorfDeutschland

Personalised recommendations