Advertisement

Forschungsmethodische Vorgehensweise

Chapter
  • 2.1k Downloads
Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 49)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird dargestellt mit welchem forschungsmethodischen Zugang das entworfene Erkenntnisinteresse verfolgt werden soll. Die Analyseperspektive dieser Arbeit wird über die Aufschlüsselung der Forschungsfragen (6.1) kenntlich gemacht. Es folgt eine Darstellung der Erhebungsmethode des narrativen Interviews (6.2), sowie des qualitativen Interpretationsverfahren der Narrationsanalyse (6.3) nach Fritz Schütze. Von besonderem Interesse sind hierbei die erzähltheoretischen Grundlagen und die sich mit ihnen verbindenden Erkenntnisgehalte der biographischen Erzählung (6.4). Weiterhin werden die Analyseschritte des methodischen Verfahrens dargestellt und auf die erzähltheoretischen Grundlagen bezogen. Schließlich folgt eine Erläuterung der Eckdaten der empirischen Analyse (6.5) wie die Fallauswahl, die Rahmenbedingungen der Erhebung und die Systematik der folgenden Falldarstellungen, wobei einzelne Aspekte der Erhebung kritisch reflektiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalleDeutschland

Personalised recommendations