Advertisement

Praktische Referenzdosimetrie mit Ionisationskammern

Chapter

Zusammenfassung

Die Positionierung luftgefüllter Ionisationskammern zur Messung der Kenndosisleistungen von Strahlungsquellen unter Referenzbedingungen hängt von der Bauform der Ionisationskammer und von den untersuchten Strahlungsqualitäten ab. Die Positionierungsmethoden werden im ersten Teil dieses Kapitels beschrieben. Außerdem sind bei der praktischen Dosimetrie einige typische Messwertkorrekturen vorzunehmen, die mit den klimatischen Bedingungen und dem Verhalten von Ionisationskammern in Strahlungsfeldern begründet sind. Nach einer Darstellung dieser Korrekturen wird im dritten Teil dieses Kapitels das praktische Vorgehen bei der klinischen Referenzdosimetrie mit Ionisationskammern beschrieben. Die entsprechenden internationalen "codes of practice" werden für jede Aufgabe der Referenzdosimetrie mit den DIN-Verfahren verglichen und eventuelle Abweichungen erläutert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.IngolstadtDeutschland

Personalised recommendations