Nachhaltigkeitsbezogenes organisationales Lernen als sekundäre Objektivierung nachhaltigkeitsbezogenen Wissens

  • Regina Lülfs

Zusammenfassung

Auch wenn in der Forschung zum organisationalen Lernen inzwischen weithin anerkannt ist, dass eine Analyse organisationalen Lernens die Reflexion von Prozessen auf der Individual- und auf der Gruppenebene voraussetzt, so werden doch häufig lediglich organisationale Phänomene wie (formale) Unternehmensstrukturen oder Unternehmens- und Organisationskultur untersucht. Gängige Ansätze organisationalen Lernens gehen dabei davon aus, dass diese Phänomene bereits existieren, und thematisieren daher kaum ihre Entstehung. In ähnlicher Weise fokussieren die Forschung zu unternehmerischer Nachhaltigkeit und CSR sowie die dort entwickelten Phasen- und Institutionalisierungsmodelle organisationale Phänomene, ohne die dahinter stehenden Individual- und Gruppenprozesse zu beachten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Regina Lülfs
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations