Advertisement

Zusammenfassung

Bei der Untersuchung der Erinnerung an die nationalsozialistischen Verbrechen an den Sinti und Roma sowie der allgemeinen Thematisierung der Belange Minderheit im Rahmen der Debatten des Deutschen Bundestages ist die Auseinandersetzung mit der Frage nach der Funktion und Notwendigkeit von Erinnerung unumgänglich. Aus welchem Grund kann es notwendig sein, dass sich eine Nation überhaupt an ihre Vergangenheit erinnert? Welche Funktion kann die Erinnerung an die Vergangenheit auf politischer und gesellschaftlicher Ebene übernehmen? Welche Beweggründe existieren spezifisch für die Erinnerung nach Kriegen im Allgemeinen und für die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg im Besonderen? Diesen Fragestellungen sollen im Folgenden nachgegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Gabi Meyer
    • 1
  1. 1.KonstanzDeutschland

Personalised recommendations