Advertisement

Der Annaberg

›Ein Symbol des erwachten Deutschtums‹
  • Jörg Kronauer
Chapter
Part of the Edition Rechtsextremismus book series (EDRECHT)

Zusammenfassung

Jedes Jahr im Mai findet in der idyllisch am gleichnamigen Gewässer gelegenen oberbayerischen Gemeinde Schliersee eine nicht ganz alltägliche Gedenkveranstaltung statt. An der kleinen Kapelle auf dem Weinberg mitten im Ort wird die Erinnerung an das Freikorps Oberland und an die Kämpfe um den Annaberg im einstigen Oberschlesien gepflegt. Andrea Röpke und Oliver Schröm haben die dortige Traditions-Gedenkfeier im Jahr 2002 eindrücklich beschrieben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellen

  1. Bäkermann, Matthias (2001): Die Reaktion als Exekutive. In: Junge Freiheit 16 (25).Google Scholar
  2. Baur, Jens (2008): Vom Seewolf bis zum Kampf um den Annaberg. npd-dresden.de/2011/?p=22 8.6.2008 (zuletzt 15.6.2014).Google Scholar
  3. Böhm, Michael (2011): Intellektuelle Grenzgänger. Was Ernst Jünger und Pierre Drieu la Rochelle verband. deutschlandfunk.de/intellektuelle-grenzgaenger.1184.de.html?dram:article_ id = 185477 4.12.2011 (zuletzt: 29.4.2012).Google Scholar
  4. Bronnen, Arnolt (1929): O.S. Berlin: Rowohlt.Google Scholar
  5. Freie Nationalisten Siegerland (2009): Schlageter-Treffen – »Tag des nationalen Widerstands«. fsni.wordpress.com 27.5.2009.Google Scholar
  6. G. O. (2011): Wie des Sturms auf den Annaberg gedacht wurde. In: Preußische Allgemeine Zeitung (22), 14.Google Scholar
  7. Hülsen, Bernhard von (1922): Der Kampf um Oberschlesien. Oberschlesien und sein Selbstschutz. Stuttgart: Berger.Google Scholar
  8. Institut für Staatspolitik (2012): Nahe Geschichte staatspolitik.de.Google Scholar
  9. Menzel, Felix (2009): 50. Todestag Arnolt Bronnen. sezession.de/8240/50-todestag-arnolt- bronnen.html 12.10.2009 (zuletzt 15.6.2014).Google Scholar
  10. N. N. (2011): Historisches Kalenderblatt. Junge Freiheit 26 (21), 19Google Scholar
  11. N. N. (2012): Wir Wehr-Wölfe. lesenundschenken.de.Google Scholar
  12. Nationaler Widerstand Duisburg (2011): Schlageter-Treffen 2011 im Rheinland. nw-duisburg. info/2011/05/23/schlageter-treffen –2011-im-rheinland 23.5.2011 (zuletzt 15.6.2014).Google Scholar
  13. Olles, Werner (1999): Zum ewigen Frontwechsel berufen. Junge Freiheit 14 (41).Google Scholar
  14. Pawelka, Rudi (2011): Das Jahr 2012– Bilanz und Ausblick, Presseinformationen der Landsmannschaft Schlesien – Nieder- und Oberschlesien e. V., Nr. 30/2011, 19. Dezember 2011.Google Scholar
  15. Schäfer, Georg (2011): Ernst von Salomons Bestseller der Konservativen Revolution – Die Geächteten – endlich wieder erhältlich. blauenarzisse.de/index.php/rezension/item/2910-ernst-von-salomons-bestseller-der-konservativen-revolution––die-geächteten–– endlich-wieder-erhältlich 7.11.2011 (zuletzt 15.6.2014).Google Scholar
  16. Scheil, Stefan (2011): Abstimmung der Willkür. In: Junge Freiheit 26 (12), 19.Google Scholar
  17. Schneider, Matthias (2010): Ernst von Salomon – Der Geächtete. blauenarzisse.de/index. php/gesichtet/item/1361-ernst-von-salomon-der-geaechtete 18.2.2010. (zuletzt 15.6.2014).Google Scholar
  18. Stein, Hannes (2002): Weiße Weste. In: Die Welt, 25.9.2002.Google Scholar
  19. Weissmann, Karlheinz (2011): GegenAufklärung. In: Junge Freiheit 26 (22), 15.Google Scholar

Literatur

  1. Borodziej, Włodzimierz (2010): Geschichte Polens im 20. Jahrhundert. München: Beck.Google Scholar
  2. Fenske, Hans (1969): Konservativismus und Rechtsradikalismus in Bayern nach 1918. Bad Homburg: Gehlen.Google Scholar
  3. Friedrich, Reinhold (2011): Spuren des Nationalsozialismus im bayerischen Oberland.Google Scholar
  4. Schliersee und Hausham zwischen 1933 und 1945. Norderstedt: Books on Demand.Google Scholar
  5. Haubold-Stolle, Juliane (2005): Der heilige Berg Oberschlesiens – der Sankt Annaberg als Erinnerungsort. In: Czapliński, Marek/Hahn, Hans-Joachim/Weger, Tobias (Hrsg.): Schlesische Erinnerungsorte. Gedächtnis und Identität einer mitteleuropäischen Region. Görlitz: Neisse Verlag, 201–220.Google Scholar
  6. Haubold, Juliane (2006): Der Gipfel der Symbolik. Der Sankt Annaberg als Verkörperung Oberschlesiens. In: Loew, Peter Oliver/ Pletzing, Christian/ Serrier, Thomas (Hrsg.): Wiedergewonnene Geschichte. Zur Aneignung von Vergangenheit in den Zwischenräumen Mitteleuropas. Wiesbade: Harrassowitz, 347–362.Google Scholar
  7. Hitze, Guido (2002): Carl Ulitzka (1873–1953) oder Oberschlesien zwischen den Weltkriegen. Düsseldorf: Droste.Google Scholar
  8. Kuron, Hans Jürgen (1960): Freikorps und Bund Oberland. Erlangen [Dissertation].Google Scholar
  9. Schattkowsky, Ralph (1994): Deutschland und Polen von 1918/19 bis 1925. Deutsch-polnische Beziehungen zwischen Versailles und Locarno. Frankfurt a. M.: Lang.Google Scholar
  10. Schröm, Oliver/ Röpke, Andrea (2002): Stille Hilfe für braune Kameraden. Berlin: Aufbau.Google Scholar
  11. Sprenger, Matthias (2008): Landsknechte auf dem Weg ins Dritte Reich? Zu Genese und Wandel des Freikorpsmythos. Paderborn: Schöningh.Google Scholar
  12. Struve, Kai (2003): Einleitung: Geschichte und Gedächtnis in Oberschlesien. Die polnischen Aufstände nach dem Ersten Weltkrieg. In: edrgxStruve, Kaiedrgx (Hrsg.): Oberschlesien nach dem Ersten Weltkrieg. Studien zu einem nationalen Konflikt und seiner Erinnerung. Marburg: Herder Institut, 1–32.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Jörg Kronauer
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations