Zufallsgrößen

Chapter

Zusammenfassung

Motivation. Der Betrachtung von Zufallsgrößen und ihrer Wahrscheinlichkeitsverteilungen kommt in der Stochastik eine besondere theoretische und praktische Bedeutung zu. Eine Zufallsgröße ist eine zufällig variierende Größe, die in Gestalt eines natürlichen und/oder eines suggestiven Konstrukts zur mathematischen Beschreibung von zufälligen Ereignissen dient.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.FB Wirtschaftswissenschaften IHTW BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations