Advertisement

Akteurstyp 3: Der Abnehmer auf dem Werbemarkt (Werbetreibende Unternehmen)

Chapter

Zusammenfassung

Was sind werbetreibende Unternehmen, was sind Werbung Durchführende?

Welche Bedeutung hat die Werbung für den Medienbereich?

Welche Bedeutung haben die Mediengattungen für die Werbewirtschaft?

Wie viel Geld geben Unternehmen für Werbung aus?

Welchen Nutzen erzeugen die Medien für das werbetreibende Unternehmen?

Kommunikationspolitik als Instrument des Marketings

Welche Handlungsfelder hat die Kommunikationspolitik, welches sind kommunikationspolitische Ziele?

Wie kann man die Werbeleistung der Medien messen?

Welche Basis-Kennzahlen der Onlinewerbung gibt es?

Literatur

  1. Bea, F. X., Dichtl, E., & Schweizer, M. (2002). Leistungsprozess. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Bd. 3). Stuttgart, New York: UTB.Google Scholar
  2. Cravens, D. W., & Piercy, N. F. (2006). Strategic Marketing (8. Aufl.). Boston et al.: McGraw Hill.Google Scholar
  3. Kotler, P., Armstrong, G., Saunders, J., & Wong, V. (2007). Grundlagen des Marketing (4. Aufl.). München: Pearson Verlag.Google Scholar
  4. Nielsen (2009). Global Faces and Networked Places – A Nielsen Report on Social Networking’s New Global Footprint. The Nielsen Company. http://www.nielsen.com/us/en/insights/reports-downloads/2009/Social-Networking-New-Global-Footprint.html. Zugegriffen: 14.6.2012.
  5. Schenk, M., & Döbler, T. (2006). Marktforschung – Reichweite, Zielgruppe und Image. In C. Scholz (Hrsg.), Medienmanagement (S. 761–787). Berlin, Heidelberg: Springer Verlag.Google Scholar
  6. Unger, F. (2006). Mediaplanung – Voraussetzungen, Auswahlkriterien und Entscheidungslogik. In C. Scholz (Hrsg.), Medienmanagement (S. 735–760). Berlin, Heidelberg: Springer Verlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Medienwirtschaft/MedienmanagementHochschule FurtwangenFurtwangenDeutschland

Personalised recommendations