Advertisement

Intraoperative Veränderungen des zentralen Venendruckes beim Säugling

  • U. Henneberg
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 47)

Zusammenfassung

Der klinische Wert des zentralen Venendruckes ist unbestritten. Diese wichtige Kreislaufgröße hat ihren festen Platz neben dem arteriellen Blutdruck, der Blutdruckamplitude und der Pulsfrequenz eingenommen. Die prä-, intra- und postoperativen pathophysiologischen Zusammenhänge sind weitgehend abgeklärt [1, 2, 4, 7].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gauer, O. H., Henry, J., Sieker, H. O.: Changes in central venous pressure after moderate hemorrhage and transfusion in man. Circulat. Res. 4, 79 (1956).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Henneberg, U.: Die kontinuierliche Messung des zentralen Venendrucks bei plastischen Eingriffen an der Aortenbifurkation. In: Anaesthesie in der Herz-und Gefäßchirurgie. Hrsg. von O. H. Just und M. Zindler in der Reihe Anaesthesiologie und Wiederbelebung Band 20. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1967.Google Scholar
  3. 3.
    Henneberg, U.: Kontrolle der Ventilation in der Neugeborenen- und Säuglingsanaesthesie. Anaesthesiologie und Wiederbelebung Band 29. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  4. 4.
    Kirchner, E.: Schock und zentraler Venendruck. Münch. med. Wschr. 36, 1846 (1967).Google Scholar
  5. 5.
    Smith, R. M.: Anesthesia for Infants and Children. St. Louis: The C. V. Mosby Comp. 1963.Google Scholar
  6. 6.
    Stoeckel, H.: Intra- und postoperative Beurteilung des Kreislaufs durch zentrale Venendruckmessung. In: Kreislauf- und Stoffwechselprobleme bei Neugeborenen und Säuglingen. München-Berlin-Wien: Urban & Schwarzenberg 1968.Google Scholar
  7. 7.
    Sykes, M. K.: Venous pressure as a clinical indication of adequacy of transfusion. Ann. roy. Coll. Surg. Engl. 33, 185 (1963).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • U. Henneberg
    • 1
  1. 1.Institut für Anaesthesiologie im Klinikum SteglitzFreien Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations