Advertisement

Der Stoffwechsel des Progesterons

Δ4-Pregnen-3,20-dion
  • Hedwig Langecker
  • Leonore Damrosch
Part of the Handbuch der experimentellen Pharmakologie / Handbook of Experimental Pharmacology book series (HEP, volume 22 / 1)

Zusammenfassung

Progesteron ist das wichtigste natürlich vorkommende Gestagen. Es ist aber auch ein Intermediärprodukt der Biosynthese von Corticosteroiden, Androgenen und Oestrogenen aus Cholesterin [308, 917, 648]. Da im Bd. XIV dieses Handbuches die Corticosteroide und in einem späteren Band die Androgene bearbeitet sind, wird in der folgenden Darstellung nur die Biogenese des Progesterons in Ovar, Placenta und Fetus berücksichtigt. Angaben bei männlichen Individuen werden gelegentlich zum Vergleich herangezogen. Die hier besprochenen Steroide umfassen demnach Cholesterin und C21-Steroide, die in 11- und 21-Stellung keine Sauerstoffunktion haben. Ovargewebe vermag nicht in 11-Stellung zu hydroxylieren [812a]. Eine Übersicht über das Vorkommen dieser Steroide bei Mensch und Tier ist in den Tabellen des Abschnittes C, Kapitel I enthalten.

Copyright information

© Springer-Verlag / Berlin · Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • Hedwig Langecker
  • Leonore Damrosch

There are no affiliations available

Personalised recommendations