Advertisement

Allgemeine Merkmale der Entwicklungsbanken und -gesellschaften

  • Naseem Ahmad
  • Ernst Becher
Part of the Afrika-Studien Nr.1 book series (AFRIKA-STUDIEN, volume 1)

Zusammenfassung

Den Anstoß zur Errichtung von Entwicklungsbanken und -gesellschaften gaben die Kolonialmächte, als sie nach dem Zweiten Weltkrieg umfangreiche Erschließungsprogramme für ihre abhängigen Gebiete entwarfen und durchführten. Es entstanden überregionale Institute, die von den Mutterländern direkt geleitet wurden und für den gesamten Kolonialraum zuständig waren, neben regionalen Instituten, deren Tätigkeit auf jeweils ein Gebiet beschränkt blieb. Die Institute wurden mit Budgetmitteln des Mutterlandes bzw. der Kolonien ausgestattet und mit wirtschaftlichen und sozialen Förderungsmaßnahmen betraut.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG, Berlin - Göttingen - Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • Naseem Ahmad
  • Ernst Becher

There are no affiliations available

Personalised recommendations