Einleitung

  • F. Koppelmann

Zusammenfassung

Überblick über Meßgröen und Meßgeräte. Physikalisch und daher auch meßtechnisch ist der Wechselstrom komplizierter als der Gleichstrom. Dementsprechend sind die Meßgeräte bei Wechselstrom differenzierter als bei Gleichstrom, wo als Zeigerinstrument das Drehspulinstrument das Feld beherrscht, neben ihm für Präzisionsmessungen der Kompensator. Eine Erschwerung liegt außerdem darin, daß die Meßgrößen bei Wechselstrom im allgemeinen zeitlich nicht so konstant sind wie bei Gleichstrom, wo im Akkumulator eine für Meßzwecke fast ideale Stromquelle zur Verfügung steht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • F. Koppelmann
    • 1
  1. 1.Forschungsinstitut der Allgemeinen ElektricitätsgesellschaftBerlin-ReinickendorfDeutschland

Personalised recommendations