Advertisement

Kombinationen in den Verkehrsnormen „Sprache“ und „Schrift“

  • A. Nasvytis
Part of the Wissenschaftliche Normung book series (WISSNORM, volume 3)

Zusammenfassung

Die hochentwickelten Sprachen haben 60000–100000 Wörter und einen Teil dieser Vielzahl noch in veränderlichen Formen (Deklination, Konjugation usw.). Eine systematische Beherrschung einer solchen Menge ist nur mit Hilfe von Kombinationen möglich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Siehe Anm. S. 82.Google Scholar
  2. 1.
    Nicht mehr, weil in der Sortiermaschine die Karten einer Lochreihe nach ihren 10 Löchern sortiert werden.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • A. Nasvytis

There are no affiliations available

Personalised recommendations