Normungszahlen pp 118-206 | Cite as

Allgemeine technische Anwendungen, insbesondere in Grundnormen

  • Otto Kienzle
Part of the Wissenschaftliche Normung book series (WISSNORM, volume 2)

Zusammenfassung

In Abschnitt 2 haben wir die Normungszahlen und ihre Handhabung in Rechnung und Schaubild kennengelernt. Wir haben festgestellt, daß mit einem System von nur 40 Zahlen die in der Technik vorherrschenden Vervielfachrechnungen auf einfachste Weise durchgeführt werden können. Ja, für diese Gebiete sind die Normungszahlen nichts weniger als ein neues Einmaleins. Jede freie Größe kann nach einer Normungszahl gewählt werden, denn man bleibt dabei innerhalb einer Treffsicherheit von ±3%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • Otto Kienzle
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule HannoverDeutschland

Personalised recommendations