Advertisement

Konzepte des Einsatzes numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen

Chapter
Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 17)

Zusammenfassung

Numerisch gesteuerte (CNC-)Werkzeugmaschinen sind durch die mit ihnen gegebenen Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung in der Einzel- und Kleinserienfertigung sowie zur Erhöhung der Flexibilität in der Serienfertigung ein zentrales Element des Rechnereinsatzes in der Produktion. Ihre besondere Bedeutung erhalten sie darüber hinaus aus folgenden Aspekten:
  • Zum einen liegt mit dem Einsatz von CNC-Maschinen die vergleichsweise längste Erfahrung vor: Die CNC-Technik wurde in den fünfziger Jahren entwickelt. Piloteinsätze erfolgten in den sechziger Jahren. Im industriellen Maßstab werden CNC- Maschinen seit den siebziger Jahren genutzt (Schultz-Wild/Weltz 1973; Rempp u.a. 1981; Nuber/Schultz-Wild 1990; Hirsch-Kreinsen 1993).

  • Zum zweiten sind CNC-Maschinen die Basis für komplexere Formen des Rechnereinsatzes in der Produktion: Zusammen mit Handhabungs-, Transport- und Lagersystemen sind sie der Kern für flexible Fertigungssysteme (ISI/IAB/IWF 1982). In der Verbindung mit CAD-Systemen und der rechnergestützten NC-Programmierung (CAP) bilden sie die CIM-Integrationslinie CAD/CAP/CAM (Hoß u.a. 1991).

  • Zum dritten können CNC-Maschinen organisatorisch verschiedenartig in den Betriebsaufbau und -ablauf eingebunden werden: Die mit dem CNC-Einsatz verbundenen Aufgaben könnnen personell und räumlich nach unterschiedlichen Konzepten zugeordnet werden (Rempp u.a. 1981; Sorge u.a. 1982; Cziudaj 1985; IF AO 1985; Lay u.a. 1988; Dreher/Lay 1992; Vollmer/Engroff 1994). Der mit dem CNC-Einsatz zu erzielende Nutzen hängt in wesentlichem Maße mit davon ab, ob es gelingt, das für die individuellen betrieblichen Rahmenbedingungen adäquate Organisationskonzept zu finden und zu verwirklichen (Lay u.a. 1983; Lay/Lemmermeier 1984; Ammon/Raether 1989; Klimmer 1993).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ammon, R.; Raether, Chr. Evaluation der WOP-Systeme — Erfahrungsbericht eines Anwenders, in: Liese, S. (Hrsg.): Werkstattorientierte Programmierverfahren, Kernforschungszentrum Karlsruhe, KfK-PFT 138, Karlsruhe, 1989, S. 49–127.Google Scholar
  2. Beck, J.; Hohwieler, E.; Potthast, A. Stand, Probleme und Zielsetzungen einer Vernetzung zwischen CAD und einer CNC-Werkzeugmaschine, in: Behr, M. von; Köhler, Chr. (Hrsg.): Werkstattoffene CIM-Konzepte, Kernforschungszentrum Karlsruhe, KfK-PFT 157, Karlsruhe, 1990, S. 23–49.Google Scholar
  3. Behr, M. von; Köhler, Chr. (Hrsg.) Werkstattoffene CIM-Konzepte, Kernforschungszentrum Karlsruhe, KfK-PFT 157, Karlsruhe, 1990.Google Scholar
  4. Bohle, F.; Milkau, B. Vom Handrad zum Bildschirm, Campus Verlag, Frankfurt/New York, 1988.Google Scholar
  5. Boite, A. Planen durch Erfahrung — Arbeitsplanung und Programmerstellung als erfahrungs-geleitete Tätigkeiten von Facharbeitern mit CNC-Werkzeugmaschinen, Verlag Institut für Arbeitswissenschaft, Kassel, 1993.Google Scholar
  6. Cziudaj, M. Darstellung und Analyse der NC-Organisation, Beuth Verlag, Berlin/Köln, 1985.Google Scholar
  7. Deutsches Institut für Normung (DIN) NC-Maschinen, DIN Taschenbuch 200, Beuth Verlag, Berlin/Köln, 1987.Google Scholar
  8. Dreher, C.; Lay, G. Diversity on firm level: different modes of usage of NC/CNC-maschine tools in German mechanical engineering, in: Revue d’Economie Industrielle Nr. 59/1992, S. 86–98.Google Scholar
  9. Hauptmanns, P; Saurwein, R.G.; Dye, L. Die Diffusion rechnergestützter Technik im deutschen Maschinenbau, in: Schmid, J.; Widmaier, U. (Hrsg.): Flexible Arbeitssysteme im Maschinenbau, Verlag Leske + Büdlich, Opladen, 1992.Google Scholar
  10. Hirsch-Kreinsen, H. NC-Entwicklung als gesellschaftlicher Prozeß, Campus-Verlag, Frankfurt/New-York, 1993.Google Scholar
  11. Hoß, D.; Lay, G.; Schneider, R. CAD/NC-Integration, RKW Verlag/Verlag TÜV Rheinland, Köln, 1991.Google Scholar
  12. Institut für Angewandte Organisationsforschung (IFAO) NC-Organisation für Produktionsbetriebe, Carl Hanser Verlag, München/Wien, 1985.Google Scholar
  13. ISP; LAB; IWF Der Einsatz Flexibler Fertigungssysteme, Kernforschungszentrum Karlsruhe, KfK-PFT 41, Karlsruhe, 1982.Google Scholar
  14. Kern, H.; Voskamp, U. Bocksprungstrategie — Überholende Modernisierung zur Sicherung ostdeutscher Industriestandorte? In: Mitteilungen des Soziologischen Forschungsinstituts Göttingen Nr. 21/März 1994, S. 98–138.Google Scholar
  15. Klimmer, M.; Ruppel, R.; Schulze, H. Höhere Produktivität bei der Zerspanung — Facharbeiterorientiertes Low-Tech-Konzept zur Nutzung von Körperschall-Emissionen, in: VDI-Z 136 (1994), Nr. 9.Google Scholar
  16. Klimmer, M. Wirtschaftliche Aspekte der Integration von rechnergestützter Konstruktion und NC-Programmierung, in: VDI-Z 135 (1993), Nr. 11/12, S. 48–55.Google Scholar
  17. Lay, G.; Michler, Th. Stand und Aussichten der Fertigungsautomation in der Bundesrepublik Deutschland. Forschungsbericht an das Bundesministerium für Wirtschaft, FhG-ISI, Karlsruhe, 1989.Google Scholar
  18. Lay, G.; Boffo, M.; Fix-Sterz, J.; Lemmermeier, L. Handlungsanleitung zum Einsatz von CNC-Drehmaschinen, Rationalisierungs-Kuratorium der Deutschen Wirtschaft, RKW-Bestell-Nr. 970, Eschborn, 1988.Google Scholar
  19. Lay, G. Analyse von Tätigkeitsstrukturen und Bewertung der Qualifikationsanforderungen an CNC-Werkzeugmaschinen, in: Sonntag, K. (Hrsg.): Arbeitsanalyse und Technikentwicklung, Wirtschaftsverlag Bachem, Köln, 1987, S. 109–125.Google Scholar
  20. Lay, G.; Lemmermeier, L. Werkstattprogrammierung — ja oder nein?, in: VDI-Z 126 (1984), Nr. 17, S. 595–601.Google Scholar
  21. Lay, G.; Boffo, M.; Lemmermeier, L. Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von CNC-Drehmaschinen unter organisatorischen Gesichtspunkten, Kernforschungszentrum Kalrsruhe, KfK-PFT 72, Karlsruhe, 1983.Google Scholar
  22. Liese, S. (Hrsg.) Werkstattorientierte Programmierverfahren, Kernforschungszentrum Karlsruhe, KfK-PFT 138, Karlsruhe, 1989.Google Scholar
  23. Martin, H.; Rose, H. (Hrsg.) CNC-Entwicklung und Anwendung auf der Basis erfahrangsgeleiteter Arbeit. Wirtschaftsverlag NW, Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz, Fb 658, Bremerhaven/Bonn, 1992.Google Scholar
  24. NC-Gesellschaft Werkstattorientierte Produktionskonzepte, Entwurf einer NCG-Empfehlung (NCG 2003), Ulm, 1993.Google Scholar
  25. Nuber, Chr.; Schultz-Wild, R. Facharbeitereinsatz und Verbreitung von Werkstattprogrammierung — Neue Durchsetzungschancen eines vieldiskutierten Konzepts?, in: Rose, H. (Hrsg.): Programmieren in der Werkstatt, Campus Verlag, Frankfurt/New York, 1990, S. 155–183.Google Scholar
  26. Ostendorf, B.; Seitz, B. Alte und neue Formen der Arbeitsorganisation und Qualifikation-Ein Überblick, in: Schmid, J.; Widmaier, U. (Hrsg.): Flexible Arbeitssysteme im Maschinenbau, Verlag Leske + Büdlich, Opladen, 1992, S. 75–89.Google Scholar
  27. Rempp, H.; Boffo, M.; Lay, G. Wirtschaftliche und soziale Auswirkungen des CNC-Werkzeugmaschineneinsatzes, Rationalisierung-Kuratorium der Deutschen Wirtschaft, RKW-Bestell-Nr. 758, Eschborn, 1981.Google Scholar
  28. Rose, H. (Hrsg.) Programmieren in der Werkstatt, Campus Verlag, Frankfurt/New York, 1990.Google Scholar
  29. Schmid, J.; Widmaier, U. (Hrsg.) Flexible Arbeitssysteme im Maschinenbau, Verlag Leske + Büdlich, Opladen, 1992.Google Scholar
  30. Schultz-Wild, R.; Weltz, F. Technischer Wandel und Industriebetrieb — Die Einführung numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen in der Bundesrepublik, Frankfurt, 1973.Google Scholar
  31. Schumann, M.; Baethge-Kinsky, V.; Kuhlmann, M.; Kurz, C.; Neumann, U. Trendreport Rationalisierung, Edition Sigma, Berlin, 1994.Google Scholar
  32. Sonntag, K. (Hrsg.) Arbeitsanalyse und Technikentwicklung, Wirtschaftsverlag Bachem, Köln, 1987.Google Scholar
  33. Sorge, A.; Hartmann, G.; Warner, M.; Nicholas I. Mikroelektronik und Arbeit in der Industrie — Erfahrungen beim Einsatz von CNC-Maschinen in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland, Frankfurt/New York, 1982.Google Scholar
  34. Thines, M. Werkstattorientierte Programmiersysteme, in: FB/IE 40 (1991) 4, S. 170–177.Google Scholar
  35. Vollmer, Th., Engroff, B. Menschengerechter und wirtschaftlicher Einsatz von CNC-Systemen — Ein Handbuch für die betriebliche Planung, Verlag Institut für Arbeitswissenschaft, Kassel, 1994.Google Scholar
  36. Weber, W.G. Eine psychologische Typisierung und Bewertung des Arbeitshandelns in unterschiedlichen CNC-Fertigungsstrukturen, in: Z. Arb. wiss. 46 (18 NF) 1992/2, S. 92–99.Google Scholar

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations