Advertisement

Ein dynamisches Simulationsmodell der langfristigen Rentenfinanzierung

  • H. Hautzinger
  • W. Konanz
Conference paper
Part of the Proceedings in Operations Research 8 book series (ORP, volume 1978)

Zusammenfassung

Angesichts der rückläufigen Geburtenziffern und eines nachhaltig verlangsamten Wirtschaftswachstums wird immer wieder die Befürchtung geäussert, dass auf längere Sicht die Rentenfinanzierung in der Bundesrepublik Deutschland gefährdet ist. Zur Untersuchungs dieser Frage wurde von den Verfassern im Rahmen ihrer Arbeiten bei PROGNOS, Basel, ein umfassendes Modell zur Simulation der langfristigen Tendenzen der gesetzlichen Rentenversicherung entwickelt [1]. Im folgenden werden die wichtigsten methodischen Aspekte des Problems und einige wesentliche Analyseergebnisse vorgestellt.

Literatur

  1. [1]
    Hautzinger, H. und Konanz, W.: Langfristige Perspektiven für die finanzielle Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung unter Berücksichtigung des 20. Rentenanpassungsgesetzes, PROGNOS-Studie, Basel, 1977Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • H. Hautzinger
    • 1
  • W. Konanz
    • 1
  1. 1.BaselDeutschland

Personalised recommendations