Advertisement

Anschaffungskosten von Dampfturbinen

  • Friedrich Barth

Zusammenfassung

Dampfturbinen ergeben für große Leistungen die geringsten Anschaffungskosten. Dazu kommt, daß ihr spezifischer Platzbedarf gering ist und damit auch die Kosten des baulichen Teils. Die Anlagekosten moderner Dampfturbinen mit direkt gekuppeltem Drehstromgenerator, einschl. Oberflächenkondensation mit umlaufenden Pumpen, Schalttafel, normalem Fundament und Montage, jedoch ohne Gebäude, sind in Zahlentafel 5 zusammengestellt. Da das wichtigste Anwendungsgebiet der Dampfturbinen das für den Antrieb elektrischer Maschinen ist, so wird in der Regel nur der Preis der vollständigen Turbodynamos angegeben. Bemerkt sei, daß in dem angegebenen Platzbedarf auch der für die Bedienung nötige Platz einbegriffen ist. Die Eintrittsspannung und -temperatur des Dampfes sind zu 12 at Üb. und 325 bis 350° C angenommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Die aufgeführten Leistungen erscheinen um deswillen unrund, weil sie nicht die Normal-, sondern die Dauerleistung darstellen.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1919

Authors and Affiliations

  • Friedrich Barth
    • 1
  1. 1.Bayerischen LandesgewerbeanstaltNürnbergDeutschland

Personalised recommendations