Zur Heyn’schen Theorie der Verfestigung der Metalle durch verborgen elastische Spannungen

  • Georg Masing

Zusammenfassung

In der Festschrift der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (1921) hat E. Heyn eine Theorie der Verfestigung von Metallen infolge Kaltreckens veröffentlicht, in der er in scharfsinniger Weise die von ihm früher studierten inneren Spannungen zur Erklärung einiger Erscheinungen der Verfestigung heranzieht1). Seine Darstellung ist mit manchen Widersprüchen und Unklarheiten behaftet, wodurch eine falsche Beurteilung derselben und oft die Ablehnung des ganzen Heyn’schen Grundgedankens herbeigeführt wird. Die Aufgabe der vorliegenden Arbeit ist, nach einer Kritik der Arbeit von Heyn, seinem Grundgedanken eine neue Form zu verleihen und den Nachweis zu liefern, daß er sich dann ohne Widersprüche durchführen läßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Ansätze zu dieser Theorie finden sich bereits in Heyn und Bauer, Über Spannungen in kaltgereckten Metallen, Int. Z. f. Metallographie Bd. I, S. 16. 1911 und E. Heyn, Metall und Erz. 1918, S. 411, 436.Google Scholar
  2. 2).
    Nach E. Heyn, l. c.Google Scholar
  3. 1).
    Ein plastischer Stoff.Google Scholar
  4. 1).
    Heyn und Bauer, a. a. O.Google Scholar
  5. 1).
    Nach neueren, unter der Zeitung von Körber durchgeführten Versuchen (erscheinen demnächst in den Mitteilungen des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Eisenforschung) verschwindet diese Schleife, wenn die Entlastung genügend langsam durchgeführt wird, und ist demnach nur auf elastische Nachwirkung zurückzuführen.Google Scholar
  6. 2).
    E. Heyn, l. c, siehe auch Masi ng, Wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Siemens-Konzern.Google Scholar
  7. 1).
    Eine weitere Voraussetzung ist hierbei die Gleichheit des Elastizitätsmoduls bei Elementen, die sich das Gleichgewicht halten.Google Scholar
  8. 2).

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Georg Masing

There are no affiliations available

Personalised recommendations