Advertisement

Das Wesen des Diabetes

  • A. A. Hijmans van den Bergh

Zusammenfassung

Nicht das Vorkommen von Glykose im Urin, sondern der zu hohe Gehalt von Zucker im Blut macht das Wesen der Zuckerkrankheit aus. Die Ursache dafür, daß der Schwellenwert für die Ausscheidung von Glykose durch die Nieren bei verschiedenen Menschen so große Verschiedenheiten aufweist, ist uns noch gänzlich unbekannt, ebenso dafür, daß er bei der „renalen“ Glykosurie anormal tief, im Alter und bei Menschen mit hohem Blutdruck höher liegt als bei gesunden, jungen Personen. Vielleicht werden die von Hamburger begonnenen, durch seinen Tod leider unterbrochenen Untersuchungen bei Fortsetzung durch andere Forscher für die Zukunft den Weg zur Lösung dieses Problems zeigen können Hamburger und seine Mitarbeiter haben umfangreiche Versuche mit der Durchspülung der Nieren mit Zuckerlösungen angestellt. Er fand, daß die Ausscheidung isomerer Zuckerarten im Urin verschieden ist je nach dem Bau dieser Zucker, und daß sie ferner auch abhängig ist von den Stoffen, Kationen, die neben dem Zucker in der Spülflüssigkeit vorhanden sind. So interessant diese Untersuchungen auch sind, für die Pathologie des Diabetes haben sie vorläufig noch keine Bedeutung erlangt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • A. A. Hijmans van den Bergh
    • 1
  1. 1.Universität UtrechtUtrechtThe Netherlands

Personalised recommendations