Advertisement

Sprachuntersuchungen mit Siebketten und Oszillograph

  • Ferdinand Trendelenburg
  • Erich Franz

Zusammenfassung

Über die physikalischen Eigenschaften einzelner, isoliert gegebener Sprachlaute liegen zahlreiche aufschlußreiche objektive Untersuchungen vor. Diese Untersuchungen wurden fast ausschließlich mit elektrischen Meßverfahren ausgeführt. Die in Frage stehenden Schallvorgänge wurden mit einem elektrischen Empfänger — meist einem Kondensatormikrophon — aufgenommen. Die vom Empfänger gesteuerten Ströme wurden dann entweder oszillographisch aufgezeichnet und später rechnerisch oder mechanisch analysiert1), oder sie wurden zwecks sofortiger spektraler Zerlegung einem automatischen, elektrischen Analysator zugeführt2).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    F. Trendelenburg: Wiss. Veröff. Siemens-Konz. III, 2 (1924) S. 43; IV, 1 (1925) S. 1.CrossRefGoogle Scholar
  2. 2).
    M. Grützmacher: Elektr. Nachrichtentechnik 4 (1927) S. 533.Google Scholar
  3. E. Thienhaus: Z. techn. Physik 15 (1934) S. 637.Google Scholar
  4. L. Barczinski u. E. Thienhaus: Arch. Néerland. phon. exp. 11 (1935) S. 47.Google Scholar
  5. 3).
    F. Trendelenburg: Wiss. Veröff. Siemens-Konz. III, 2 (1924) S. 43.CrossRefGoogle Scholar
  6. 4).
    J. B. Crandall: Bell Syst. techn. J. 4 (1925) S. 586.CrossRefGoogle Scholar
  7. 1).
    H. Backhaus: Z. techn. Physik 13 (1932) S. 31.Google Scholar
  8. 1).
    F. Trendelenburg u. E. Franz: Z. techn. Physik 16 (1935) 513.Google Scholar
  9. 1).
    F. Trendelenburg u. E. Franz: J. Acoust. Soc. Amer. 7 (1935) S. 142; dort weitere Schrifttumhinweise.CrossRefGoogle Scholar
  10. 3).
    K. Küpfmüller: Elektr. Nachr.-Techn. 5 (1928) S. 18.Google Scholar
  11. 2).
    O. Vierling: Z. techn. Physik 16 (1935) S. 528.Google Scholar
  12. 1).
    F. Trendelenburg u. E. Franz: Z. techn. Physik 16 (1935) S. 513.Google Scholar
  13. 2).
    H. Backhaus: Z. techn. Phys. 13 (1932) S. 31.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1936

Authors and Affiliations

  • Ferdinand Trendelenburg
  • Erich Franz

There are no affiliations available

Personalised recommendations