Advertisement

Zusammenfassung

Man versteht unter Abdampfen die Erwärmung oder Erhitzung einer Flüssigkeit bis zur Entwicklung von Dämpfen. Es wird dadurch eine allmähliche Verflüchtigung der Flüssigkeit und weiter eine Sonderung flüchtiger von nicht flüchtigen Bestandteilen, welche in der abzudampfen- den Flüssigkeit vorhanden sind, erreicht

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1924

Authors and Affiliations

  • Eugen Dieterich

There are no affiliations available

Personalised recommendations