Advertisement

Das Versicherungsverhältnis

  • Victor Ehrenberg
Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Enzyklopädie der Rechts-und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 13)

Zusammenfassung

Der Versicherungsvertrag gehört zu den sog. Dauervertragen. Ähnlich wie der Gesellschaftsvertrag das Gesellschaftsverhältnis („die Gesellschaft“), der Dienstvertrag das Dienstverhältnis erzeugt, so erzeugt der Versicherungsvertrag das Versicherungsverhältnis, d.h. eine Gebundenheit der Parteien Für eine mehr oder minder lange Zeitdauer, von einem Tag bis auf viele Jahre, ja auf Lebenszeit. Wenn die Haftung des Versicherers zeitweilig unterbrochen ist, so „ruht“ die Versicherung, einerlei, ob inzwischen Prämien zu entrichten sind oder nicht: eines neuen Vertrages, um die Versicherung wieder vollwirksam werden zu lassen, bedarf es nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1923

Authors and Affiliations

  • Victor Ehrenberg
    • 1
  1. 1.Universität LeipzigDeutschland

Personalised recommendations