Über die Oxime einiger Zuckerarten

  • Hermann Jacobi

Zusammenfassung

Nachdem Emil Fischer1) gezeigt hatte, daß der Traubenzucker und die Galactose ebenso wie die einfachen Aldehyde Phenylhydrazone bilden, gelang es P. Rischbieth2), aus der Galactose das erste kristallisierte Oxim dieser Gruppe zu gewinnen. Bald nachher wurde das entsprechende Derivat der Mannose3) dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3).
    E. Fischer und J. Hirschberger, Berichte d. d. chem. Gesellsch. 22, 1155 [1889] (S. 306); vgl. auch R. Reiß, Berichte d. d. chem. Gesellsch. 22, 611 [1889].CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1909

Authors and Affiliations

  • Hermann Jacobi

There are no affiliations available

Personalised recommendations