Synthese von Polypeptiden. IX. Chloride der Aminosäuren und ihrer Acylderivate

  • Emil Fischer

Zusammenfassung

Am Schlüsse der vierten Mitteilung1) ist kurz eine neue Methode für den Aufbau von Polypeptiden erwähnt, welche es gestattet, die Kette der Aminosäuren auf der Seite des Carboxyls zu verlängern. Ist nämlich die Aminogruppe durch Einführung eines halogenhaltigen Säureradikals geschützt, so läßt sich durch Chlorphosphor das Carboxyl in die Säurechloridgruppe verwandeln, und das Chlorid kann dann mit Aminosäureestern kombiniert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    E. Fischer, Berichte d. d. chem. Gesellsch. 35, 1103 [1902]. (S. 299.)Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1906

Authors and Affiliations

  • Emil Fischer

There are no affiliations available

Personalised recommendations