Advertisement

Synthese von Polypeptiden. VI. Derivate des Phenyl-alanins

  • Hermann Leuchs
  • Umetaro Suzuki

Zusammenfassung

Bei der weiten Verbreitung des Phenylalanins in Proteïnstoffen schien es von Interesse, seine verschiedenen Polypeptide synthetisch zu bereiten, um sie eventuell mit den Abbauprodukten der Proteïne vergleichen zu können. Einige solcher Produkte, in denen das Radikal des Phenylalanins mit anderen Aminosäuren verkuppelt ist, sind in der vorhergehenden Abhandlung IV2) beschrieben. Wir haben umgekehrt nach der bekannten allgemeinen Reaktion das Phenylalanin mit den Radikalen des Glycins, Alanins und Leucins zu Di- und Tripeptiden vereinigt, die nach ihrem ganzen Verhalten den bereits bekannten Polypeptiden gleichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1906

Authors and Affiliations

  • Hermann Leuchs
  • Umetaro Suzuki

There are no affiliations available

Personalised recommendations