Allgemeine Übertragungskreise

  • Alfred Fraenckel

Zusammenfassung

In Kap. IV Abschn. 18 u. 19 wurden die Eigenschaften des einfachsten Übertragungskreises, den es gibt, abgeleitet, einer Leitung mit Widerstand und Selbstinduktion, die den Energieverbraucher mit dem Energieerzeuger verbindet. Wir erweitern jetzt die Betrachtung auf kompliziertere Übertragungskreise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Siehe H. Grünholz: Theorie der Wechselstromübertragung. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Alfred Fraenckel

There are no affiliations available

Personalised recommendations