Eichung von Leistungsmessern

  • Konrad Gruhn

Zusammenfassung

Leistungsmesser werden am einfachsten durch Vergleich mit Normalleistungszeigern geeicht. Dabei werden die beiden Strompfade in Reihe, die beiden Spannungspfade parallel angelegt (Abb. 50) und ihre Angaben mit einander verglichen. Als Normalinstrumente gelten die eisenfreien elektrodynamischen Leistungsmesser. Diese können mit Gleichstromgeeicht werden und zeigen dann selstromleistung N = PJ cos φ ohne weiteres richtig an (Drehfeldwattmeter, Induktionsinstrumente können nur mit Wechselstrom geeicht werden, weil sie bei Gleichstrom nichts anzeigen)1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • Konrad Gruhn
    • 1
  1. 1.Dresden-A.Deutschland

Personalised recommendations