Advertisement

Gewebeanlagen und webetechnische Prüfungen

  • Paul Heermann
  • Alois Herzog

Zusammenfassung

Nachstehend seien nur die wichtigsten Grundsätze, Beispiele und Typen der Webetechnik kurz umrissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2.
    Krais: Textile Forschung 1922, 96.Google Scholar
  2. 1.
    S. a. List, P.: Feststellung v. Kette u. Schuß i. Gewebe. lell.Text. 1923, 318.Google Scholar
  3. 2.
    Ausgenommen von den Fällen, in denen eine Querschermaschine Verwendung fand.Google Scholar
  4. 1.
    Hamann: Mell. Text. 1926, 742, Abb. 1. 2.Google Scholar
  5. 2.
    Hamann: Meli. 1926, 742, Abb. 3.Google Scholar
  6. 1.
    Schürz, O.: Mell. Text. 1929, 784 und Leipz. Monatschr. Textilind. 1929, 431.Google Scholar
  7. 2.
    Mell. Text. 1928, 132. Der Vertrieb findet durch die Firma Oskar Se-linger, Berlin S 42, statt.Google Scholar
  8. 1.
    S. a. Marschik: Physikalisch-technische Untersuchungen von Gespinsten und Geweben.Google Scholar
  9. 2.
    Warenverzeichnis zum Deutschen Zolltarif S. 240, Allgemeine Anmerkung 4 zu Ziffer 1 bis 10 unter „Gewebe“.Google Scholar
  10. 1.
    Auch sonstige Fehler, Löcher, Verschiebungen usw., die nicht gerade als Webefehler anzusehen sind, aber als unbeabsichtigte undichte (wenn auch mehr oder weniger regelmäßig wiederkehrende) Stellen erkennbar sind, müssen nach dem Sinne des Gesetzes den Webefehlern zugerechnet werden (der Verfasser).Google Scholar
  11. 2.
    Nicht zu verwechseln mit „Florgarnen“, das sind feine, gesengte Garne.Google Scholar
  12. 3.
    S. Gutachten der preuß. techn. Deputation für Gewerbe; Appelt-Behrend: Kommentar zum Deutschen Zolltarif, 4. Aufl., 1897, 678.Google Scholar
  13. 4.
    S. Denkschrift des Reichskanzlers vom 13. Oktober 1911, Nr. 1107.Google Scholar
  14. 1.
    Nach Ullrich: Leipz. Monatschr. Textilind. 1916, 9.Google Scholar
  15. 1.
    Frenzel: Leipz. Monatschr. Textilind. 1922, 166.Google Scholar
  16. 2.
    Oxley: J. Text.Ind. 1922, 54. The regularity of single yarns and its relation to tensile strength and twist.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

  • Paul Heermann
    • 1
  • Alois Herzog
    • 2
  1. 1.Staatlichen MaterialprüfungsamtDahlemDeutschland
  2. 2.Technischen Hochschule in DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations