Die juvenile Paralyse

  • August Homburger

Zusammenfassung

M. H.! Seitdem die syphilitische Natur der progressiven Paralyse durch klinische und pathologisch-anatomische Feststellungen beim Erwachsenen einwandfrei bewiesen ist, und seitdem mit neurologischen Methoden und mit Hilfe der Untersuchung des Liquor cerebrospinalis eine wirkliche Frühdiagnose der Erkrankung schon vor dem Auftreten typischer psychischer Veränderungen möglich geworden ist, hat auch die Kenntnis des Vorkommens der progressiven Paralyse im Kindesalter und ihrer Verlaufsweisen und klinischen Bilder eine Bereicherung erfahren, welche eine in den wesentlichen Punkten abgerundete Darstellung der Krankheit gestattet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fleiner: Über Syphilis occulta. Dtsch. Arch. f. klin. Med. 48, 453. 1891.Google Scholar
  2. *Haymann, H.: Neuere Arbeiten über Geisteskrankheiten des Kindesalters. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie. Ref. 3, 609, 689.Google Scholar
  3. Junius u. Arndt: Über die Deszendenz der Paralytiker. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie 17, 303. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  4. Kaufmann-Wolf: Beitrag z. Kenntnis des Schicksals Syphiliskranker und ihrer Familien. Zeitschr. f. klin. Med. 75, 187. 1912.Google Scholar
  5. *Klieneberger: Über die juvenile Paralyse. Allg. Zeitschr. f. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med. 65, 936. 1908.Google Scholar
  6. Plaut u. Göring: Untersuchungen an Kindern und Ehegatten von Paralytikern. Münch. med. Wochenschr. 37. 1911.Google Scholar
  7. Régis, Wiglesworth zitiert bei T. Kraepelin, S. 84.Google Scholar
  8. *Schmidt-Kraepelin, T.: Über die juvenile Paralyse. Springers Monographien 20. 1920.Google Scholar
  9. *Steiner: Zur Pathogenese der progressiven Paralyse. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh. 74, 457. 1925.CrossRefGoogle Scholar
  10. Wilmanns, K.: Lues, Paralyse, Tabes. Klin. Wochenschr. 1925. S. 1097 u. 1145.Google Scholar
  11. Zappert: zitiert nach Ziehen, Geistesstörungen. S. 187.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • August Homburger
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen Klinik in HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations