Advertisement

Männliche Geschlechtsorgane

  • P. Huebschmann
Part of the Die Tuberkulose und ihre Grenzgebiete in Einzeldarstellungen book series (TBC, volume 5)

Zusammenfassung

Für die Einreihung der tuberkulösen Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane in das Gesamtbild der Tuberkulose-Erkrankung gelten ähnliche Regeln wie für die der weiblichen Genitalien; d. h. man findet sie erstens als isolierte Erkrankung des gesamten Systems oder eines Teiles davon, oder sie treten als Kombination mit der Erkrankung eines anderen Organsystems, insbesondere der Respirationsorgane, auf. Häufiger aber noch als bei der Frau kommt es hier zu einer gleichzeitigen Erkrankung der Geschlechtsorgane und des Harnsystems, also zu einer Urogenitaltuberkulose.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • P. Huebschmann
    • 1
  1. 1.Pathologischen Instituts der Medizinischen Akademie in DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations