Advertisement

Überblick über die Verwaltungsorganisation

  • Walter Jellinek
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE)

Zusammenfassung

Aus früher dargelegten Gründen1 beschränkt sich dieser Paragraph auf einen bloßen Überblick über die Behördenorganisation des Staats und der Kommunalverbände.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. OttoMayer I S. 16f., II S. 352ff.,382ff.Google Scholar
  2. Fleiner S.92ff.,99ff., 120ff.Google Scholar
  3. Schoen S.214ff.Google Scholar
  4. Hatschek S. 60ff., 71 ff., 102ff., 112ff., 332ff.Google Scholar
  5. Loening S. 28ff.Google Scholar
  6. G. Meyer-Anschütz S. 381ff.Google Scholar
  7. G. Meyer-Dochow S. 32ff.Google Scholar
  8. Ernst V. Meier in v. Holtzendorff-Kohlers Encyklopädie der RW.6 II 1904 S. 653ff.Google Scholar
  9. Herrnritt S. 173ff.Google Scholar
  10. Merkl S. 290ff., 308ff., 334ff., 342ff.Google Scholar
  11. Bühler im HdbDStR. I 1930 S. 586ff., 688ff.Google Scholar
  12. Nawiasky Bay. Verfassungsrecht 1923 S. 412ff.Google Scholar
  13. G. Jellinek Allg. Staatslehre3 1914 S. 625ff.Google Scholar
  14. C. Ferraris La nozione scientifica del dicen¬tramento amministrativo 1898Google Scholar
  15. H.Peters Zentralisation und Dezentralisation 1928CrossRefGoogle Scholar
  16. Girola Teoria del decentramento amministrativo 1929. J. Niedner Die Geschäftsform der Behörden, ZPolit. 6 (1913) S. 159ff.Google Scholar
  17. Derselbe Individualismus und Sozialismus in der Verwaltungs¬organisation, ZPolit. 7 (1914) S. 337ff.Google Scholar
  18. Merkl Demokratie und Verwaltung 1923Google Scholar
  19. Ball Organi¬sationsprobleme der Finanz ver waltung. Ein Beitrag zur Verwaltungslehre, VJSchrSteuFinR. 1 (1927) S. 523ff.Google Scholar
  20. Bartels Kann der Regierungspräsident als Vorsitzender des Bezirksaus¬schusses mit Anweisungen versehen werden? PrVerwBl. 49 (1928) S. 49ff.Google Scholar
  21. Altemöller desgl., ebenda S. 405f. Über Abstimmungsfragen DERKS in BayGemZ. 37 (1927) Sp. 545ff.Google Scholar
  22. Helmreich ebenda 38 (1928) Sp. 481ff.Google Scholar
  23. Stier-Somlo U. FALK im RVerwBl. 50 (1929) S. 565ff., 731Google Scholar
  24. Provg. 25. Apr. 30, D JZ. 1930 Sp. 1269.Google Scholar
  25. Kahl Über Einheit im Gebiete des deutschen Verwaltungsrechts, Schmollers J. 27 (1903) S. lff.Google Scholar
  26. Friedbichs Die Verteilung der Verwaltungstätigkeit zwischen Reich, Staat und Kom¬munen, Stusev. 1922/23 S. 257ff.Google Scholar
  27. Lassar Reichseigene Verwaltung unter der Weimarer Verfas¬sung, JahrbÖffR. XIV 1926 S. lff., desgl. in: Haems Recht u. Staat I 1929 S. 207ff.Google Scholar
  28. Verwaltungsaufbau, Steuerverteilung und Lastenverteilung im Deutschen Reich. Bearbeitet im Statistischen Reichsamt 1929Google Scholar
  29. Apelt Der Instanzenzug der Verwaltung in Reich und Ländern 1929. — Artikel „Behördenorganisation“ von G. Meyer-Anschütz und Fleischmann im WStVR. IGoogle Scholar
  30. Stier-Somlo Artikel „Verwaltungsbehörden, Verwaltungsorganisation“ im HWBRW. VI 1929Google Scholar
  31. Artikel „Anhalt“, „Baden“ usw. im WStVR. und im HWBRW.Google Scholar
  32. zahlreiche sonstige Artikel in diesen Wörterbüchern und im HWBKommunalW.Google Scholar
  33. Wort „Behörden organisation“ in der Deutschen Verwaltungs-Kartothek von Giese, Hoche U. Kaisenberg, seit 1926.Google Scholar
  34. Die Sammlung „Das öffentliche Recht der Gegenwart“ 1906–1914 mit „Jahrbuch des öffentlichen Rechts“ 1907–14, 1920ff. und als Ergänzung dazu: Von Rönne-Zorn Das Staatsrecht der preußischen Monarchie5 I 1899, II 1906, III 1. u. 2. Abt. 1915/16Google Scholar
  35. Graf Hue De Grais- Peters -Hoche Handbuch der Verfassung und Verwaltung in Preußen und dem Deutschen Reiche25 1930Google Scholar
  36. Hegelmaier Die württ. Staatsvereinfachung des Jahres 1924, WüRV. 21 (1928) S. 33ff., 65ff.Google Scholar
  37. Knaijth Verwaltungsreformen in Thüringen, RVerwBl. 52 (1931) S. 85ff.Google Scholar
  38. A. Bertram Das hamburgische Gesetz über den Aufbau der Verwaltung, HansRZ. 10 (1927) Sp. 407ff.Google Scholar
  39. Aufsätze zur meckl.-schw. Amtsverwaltung von Tatarin-Tarnheyden im RVerwBl. 51 (1930) S. 763ff.und i. d. MecklZ. 47 (1930/31) Sp. 105ff., 159ff., der letzte — „Die Rechtsstellung des Amtshauptmanns“ — 1931 erweitert auch selbständig erschienenGoogle Scholar
  40. RegRat. Wedemeyer Die bremische Verwaltungsreform, D JZ. 1928 Sp. 730f.Google Scholar
  41. Böhmcker Die lübeckische Verwaltungsreform 1928/29, HansRGZ. A 1929 Sp. 681ff.Google Scholar
  42. Die Staatshandbücher u. dgl., nämlich: Handbuch f. d. Deutsche Reich 1931 (mit den Grundzügen des Verwaltungsaufbaues der Länder)Google Scholar
  43. Handbuch über den Preußischen Staat für das Jahr 1931Google Scholar
  44. Bayerisches Jahrbuch 1931Google Scholar
  45. Staatshandbuch für Sachsen (1927), Württemberg (I u. II 1928), Baden (1927), Thüringen (1926), Hessen (1928)Google Scholar
  46. Hamburgisches Staatshandbuch für 1929Google Scholar
  47. Staatshandbuch für Mecklen- burg-Schwerin (1930), Oldenburg (1929), Braunschweig (1929), Anhalt (1929), Bremen (1930), Lippe (1929), Lübeck (1926), Mecklenburg-Strelitz (1929), Schaumburg-Lippe (1931).Google Scholar
  48. Die unter § 7 V 2 genannten Zusammenstellungen von Verwaltungsgesetzen.Google Scholar
  49. G. Jellinek Svstem der subjektiven öffentlichen Rechte 1905 S. 275ff.Google Scholar
  50. Schriften und Aufsätze über Selbstverwaltung von GLUTH 1887, NEUKAMP, ArchÖffR. 4 (1889) S. 377ff., 525ff., BLODIG 1894, HATSCHEK 1898, DERSELBE Art. „Selbstverwaltung“ im WStVR. III, K. LAMP 1905, PRETJSS i. d. Festg. f. Laband II 1908 S. 197 ff., Derselbe Art. „Selbstverwaltung“ im HWBKommunalW. III, Jos. Redlich 1910, Beyer, ZStaatsW. 65 (1909) S. 129ff., W. v. Blume 1917, Tatarin-Tarnheyden 1925, BRILL Jen. Diss. 1928, Körner ZÖffR. 9 (1929) S. 66ff., Wegner AschaffenburgsMSchr. 1930, Beiheft 3 S. 42ff., Von Leyden in: Harms Recht u. Staat I 1929 S. 312ff. und RVerwBl. 51 (1930) S. 445ff., Laforet ZSelbstv. 13 (1930) S. 313ff.Google Scholar
  51. Verfassungs- und Verwaltungsorganisation der Städte, Schriften des Vereins für Sozialpolitik 117. Bd. u. ff., 1905ff.Google Scholar
  52. Stier-Somlo, L. V. Köhler und Helfritz Die neueste Entwicklung des Gemeindeverfassungsrechts in Deutschland, VStaatsRL. 2 (1925) S. 122ff., 181ff., 223ff.Google Scholar
  53. Most Die deutsche Stadt und ihre Verwaltung2, 3 Göschen-Bändchen, 1926Google Scholar
  54. Dominicus Selbstverwaltung, Teubners Handbuch der Staats- u. Wirtschaftskunde I II 4 1926Google Scholar
  55. Reuss Die Haupttypen der Gemeindeverfassungsformen, Stusev. 1927 S. 151 ff.Google Scholar
  56. Stier-Somlo Art. „Gemeinde, Gemeindeverband“, „Stadtverfassung und –Verwaltung“ im HWBRW. II 1927, V 1928Google Scholar
  57. K. Mass Die Selbstverwaltung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung Preußens 1928Google Scholar
  58. Hensel Kommunalrecht und Kommunalpolitik in Deutschland 1928Google Scholar
  59. Oehler Verfassung und Verwaltung der deutschen Gemeinden und Gemeindeverbände 1929Google Scholar
  60. Neubauer-Kleinsorg Das Stadtverfassungsrecht Deutschlands 1930Google Scholar
  61. E. Walz „Die Beamten-Hochschule“ II 4 B II (1930)Google Scholar
  62. Nolte Neuordnung der städt. Gemeindeorganisation 1930Google Scholar
  63. Delbez Le régime municipal allemand, Revue du droit public 47 (1930) S. 5ff.Google Scholar
  64. Gegenwartsfragen der Kommunalverwaltung, her. v. d. Verwaltungsakademie Berlin 1929Google Scholar
  65. Vorträge von Popitz, Mulert und Gereke in: Harms Volk und Reich der Deutschen II 1929.Google Scholar
  66. Über RV. Art. 127 insbesondere Stier-Somlo ArchÖffR. 56 (1929) S. lff., 58 (1930) S. 255ff., Glum ArchÖffR. 56 (1929) S.379ff., Brauweiler in Nipperdey II 1930 S. 193ff., Riess RVerwBl. 51 (1930) S. 400ff., Hofacker Auslegung der Grundrechte 1931 S. 22.Google Scholar
  67. Erler Die verwaltungspolitischen Ideen der 1848er Bewegung, ihre Grundlagen u. Aus¬wirkungen unter besonderer Berücksichtigung der Gesetze von 1850, Münst. Diss. 1928.Google Scholar
  68. Schoen Das Recht der Kommunalverbände in Preußen 1897Google Scholar
  69. Preuss Das städtische Amts¬recht in Preußen 1902Google Scholar
  70. Kinne Autonomie der Kommunalverbände in Preußen 1908Google Scholar
  71. Matthias Die städtische Selbstverwaltung in Preußen 1912Google Scholar
  72. Stier-Somlo Handbuch des kommunalen Verfassungsrechts in Preußen2 1928Google Scholar
  73. Helfritz Grundriß des preußischen Kommunalrechts 1927Google Scholar
  74. Derselbe Kommunalrecht, in v. BRAUCHITSCH Pr. Verwaltungs¬gesetze VII19 1930Google Scholar
  75. H. Peters Grenzen der kommunalen Selbstverwaltung in Preußen 1926CrossRefGoogle Scholar
  76. W. u. G. Boldt Stadtverfassung und Stadtverwaltung in Preußen 1931. — H. MAULL Die Landgemeindeordnungen Preußens3 1930Google Scholar
  77. Derselbe Die Städteordnungen Preußens 1927Google Scholar
  78. Remme-Köchling Das Kommunalrecht in der Provinz Hannover 1930 (Gesetzestexte). —Google Scholar
  79. Kommentare: zur pr. StädteO. f. d. östl. Prov. von Oertel6 1914, Ledermann2 1913, Loschelder 1931, zur pr. LGemO. f. d. östl. !Prov. von ST. GENZMER5 1914, zur StädteO. f. Schles¬wig-Holstein von Gerstmeyer2 1913, zur rh. LGemO. von R. SCHMIDT3 1907. DREWS Westliche Landgemeinde Verfassung und Selbstverwaltung 1927Google Scholar
  80. Elleringmann Die Neuregelung der Gemeinde- und Amtsverfassung in Westfalen und Rheinland 1928Google Scholar
  81. Derselbe Das funktionelle Verhältnis von Amt und Landgemeinde in Westfalen und Rheinland, Festschr. Westf. Verw- Akademie „Abt. Industriebezirk“ Sitz Bochum 1929 S. 21 ff.Google Scholar
  82. Hirsch Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin 1920Google Scholar
  83. Wölbing desgl.2 1921Google Scholar
  84. Berliner Stadtrecht, her. v. Magistrat d. Stadt Berlin, I 1926, II 1928Google Scholar
  85. KÖRNER-BRELL Berliner Ortsrecht 1925Google Scholar
  86. VonLeyden Die Berliner Verfassung 1930.Google Scholar
  87. VonLeyden Das pr. Gemeindewahlrecht 1925, ErgH. v. Lo- Schelder 1929Google Scholar
  88. Ball Das materielle Wahlprüfungsrecht 1931Google Scholar
  89. Friedrichs Recht der Ge¬meindevertreter in Preußen 1929.Google Scholar
  90. Kommentare: zur bay. Gemeinde-, Bezirks- und Kreis¬ordnung (Gesetze v. 17. Okt. 1927) von Laforet, VonJan und Schadenfroh 1931, von Stöhsel und Stenger I, II 1929, zur GemO. allein von Woerner 1931, Helmreich und Rock7 1929, Stöhsel und Stenger2 1930. zur sächs. GemO. von A. STREIT3 1928 (über die NeuordnungGoogle Scholar
  91. O. v. GEHE im ArchÖffR. N. F. 9, 1925, S. 56ff.Google Scholar
  92. vgl. ferner R. Siegert Das Verhältnis der Gemeindeverordneten zum Gemeinderat 1927Google Scholar
  93. Troitzsch Die Gemeindeausschüsse, RVerwBl. 50, 1929, S. 298ff.Google Scholar
  94. Oettich Rechtsstellung des Bürgermeisters 1930), zur württ. GemO. von Küchle 1930, Rath 1930, Eberhardt 1930, zur bad. GemO. von GÜNDERT4 1927 (hervor¬zuhebende Einzelschrift: WALTHER MERK Bad. Gemarkungsrecht 1918Google Scholar
  95. ferner Cahn-Garnier Gedanken zur badischen Gemeindeordnung, BadVerwZ. 1927 S. 73ff., 89ff.), zur thür. Gem. u. KrO. von ZIEGER 1926 (zahlreiche Aufsätze in der ThürRdsch. von ZIEGER und anderen), zur meckl.-schwerinschen StädteO. von Sawitz 1922, zur LGemO. von Klien 1927, zur old. GemO. von Hollje-Ross-Münzebrock 1930 (vgl. auch E. Becker AUS der Rechtsprechung des OVG. zur GemO., OldZ. 44, 1917, S. 40ff.), zur braunschw. StädteO., LGemO. u. KrO. von Grotewohl 1925, zum lipp. Gemeindeverfassungsgesetz von PETRI 1927 (Derselbe Google Scholar
  96. d. PrGemZtg. 23, 1930, S. 220ff.). Vgl. ferner Textausgabe der hessischen LGemO. von FR. Koehler 1926, der hessischen StädteO. u. LGemO. bei REH Hessische Verwaltungsgesetze II 1926, Aufsätze von Aull und Fey in HessZ. 50 (1926) S. 7ff., 33ff.Google Scholar
  97. Adamovich, Pfaundler u. a. Die österreichische Gemeindegesetzgebung I 1925, II2 1927.Google Scholar
  98. Friedrichs Die Zweckverbandsgesetze 1912Google Scholar
  99. Neuwiem Die kommunalen Zweckverbände in Preußen 1919Google Scholar
  100. Stier-Somlo Art. „Zweckverbände“ im HWBRW. VI 1929Google Scholar
  101. Hirtsiefer Verbands-Ord¬nung für den Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk vom 5. Mai 19202 1930.Google Scholar
  102. Stier-Somlo Art. „Kreis- und Provinzialverfassung und -Verwaltung“ im HWBRW. III 1928Google Scholar
  103. Constantin u. Stein Die deutschen Landkreise I, II, 1926Google Scholar
  104. Schaible Verwaltungsorganisation der deutschen Landkreise, BadVerwZ. 1927 S. 45ff., 57ff.Google Scholar
  105. Constantin U. H. Peters Reichskreis¬ordnung? 1927Google Scholar
  106. H. Maull Die Kreis- und Provinzialordnungen Preußens 1928Google Scholar
  107. Seger Die Kreisordnung f. d. Provinzen Ostpreußen usw. 1930Google Scholar
  108. Goeze Verfassung und Verwaltung der preußischen Provinzialverbände 1919Google Scholar
  109. VonLeyden Wahlgesetz f. d. Provinziallandtage und Kreistage 1926, ErgH. v. LOSCHELDER 1929Google Scholar
  110. Helmreich Handausgabe d. bay. Bez.- u. KreisO.3 1928Google Scholar
  111. Guba Sächs. Bezirksrecht 1929Google Scholar
  112. Kollmann Die Bezirksselbstverwaltung... insbes. in Württemberg, BayVerwBl. 77 (1929) S. 225ff. Für Baden vgl. Schühly ZSelbstv. 12 (1929) S. 506ff.Google Scholar
  113. Schriftenreihe des Deutschen Städtetages.Google Scholar
  114. Aufsätze in den Kommunalzeitschriften, wie „Deutsche Gemeinde-Zeitung undProvinzial-Zeitung“, „Preußische Gemeinde-Zeitung“, „Preußi¬sche Kommunalkassen-Zeitung“, „Bayerische Gemeinde- und Verwaltungszeitung“, „Zeit¬schrift für Kommunalwirtschaft“, „Der Städtetag“, „Der Reichsstädtebund“ (früher „Kom-munale Rundschau“), „Die Landgemeinde“, „Jahrbuch der Landgemeinden“, „Kommunale Umschau“, „Die Gemeinde“, „Rundschau für Kommunalbeamte“, „Zeitschrift für Selbstverwaltung“, „Kommunales Jahrbuch“.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

  • Walter Jellinek
    • 1
  1. 1.Universität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations